Erweiterte Suche
Hallo! Einloggen Ein neues Benutzerkonto anlegen
NASA gibt 13.Sternzeichen bekannt
01. Oktober 2016 08:09
Hallo Astro - Fans,

Horoskop-Chaos: NASA gibt 13. Sternzeichen bekannt

Die NASA hat für reichlich Verwirrung unter den treuen Anhängern der Astrologie und Horoskope gesorgt, denn sie hat ein 13. Tierkreiszeichen bekannt gegeben und dadurch die Sternzeichen unzähliger Menschen verändert.

Als die Babylonier vor über 3.000 Jahren ihren Kalender festlegten, unterteilten sie ihn in 12 Monate und belegten sie mit den bis dahin 12 bekannten Sternzeichen. Kurze Zeit später entdeckten sie zwar ein 13. Sternzeichen, doch da es nicht mehr in ihren fertigen Kalender passte, ließen sie es einfach weg. Und dieses 13. Sternzeichen – den Schlangenträger - hat die NASA nun in den Tierkreiszeichenkalender eingefügt. Die Erklärung der NASA: „Der Himmel hat sich verschoben, weil die Erdachse (Nordpol) nicht mehr in die gleiche Richtung zeigt.“ Und in der Tat, unsere heutigen Tierkreiszeichen leiten sich aus den Sternenbildern zu der Zeit der damaligen alten Babylonier ab, doch der Lauf der Erde und entsprechend auch die Sternenkonstellationen haben sich seit dem verändert.

Nach den NASA-Berechnungen verändern sich Sternzeichen durch das zusätzliche Sternzeichen wie folgt:

● Steinbock: 20. Januar - 16 Februar
● Wassermann: 16. Februar - 11. März
● Fische: 11. März - 18. April
● Widder: 18. April - 13. Mai
● Stier: 13. Mai - 21. Juni
● Zwillinge: 21. Juni - 20. Juli
● Krebs: 20. Juli - 10. August
● Löwe: 10. August - 16. September
● Jungfrau: 16. September - 14. Oktober
● Waage: 14. Oktober - 23. November
● Skorpion: 23. November - 29. November
● Schlangenträger: 29. November - 17. Dezember
● Schütze: 17. Dezember - 20. Januar

Bild: Das Sternbild Schlangenträger, wie es mit dem bloßen Auge gesehen werden kann
[30.09.2016 19:46:25] S@bine: Astrologen haben hierzu schon 2013 was geschrieben:

Welche Eigenschaften weist der Schlangenträger auf

Man könnte im Allgemeinen behaupten, dass sich die Eigenschaften des Schlangenträgers aus den Eigenschaften von Schützen und Skorpion zusammensetzen. Damit sollten die Schlangenträger als sehr idealistisch und begeisterungsfähig gelten. Sie seien äußerst diszipliniert, weltoffen und leidenschaftlich. Man könnte sie als gesunde Optimisten bezeichnen. Zu den negativen Eigenschaften des Schlangenträgers könnte man die Liebe zu Extreme und Eifersucht zählen. Ein Schlangenträger vereint alle negativen und positiven Eigenschaften eines Skorpions und eines Schützenin sich.
Thema Autor Datum/Zeit
NASA gibt 13.Sternzeichen bekannt Bruni 01. Oktober 2016 08:09
Re: NASA gibt 13.Sternzeichen bekannt christopHorus 01. Oktober 2016 10:20
Re: NASA gibt 13.Sternzeichen bekannt tonton 01. Oktober 2016 12:13



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen