Erweiterte Suche
Hallo! Einloggen Ein neues Benutzerkonto anlegen
Böhmermanns Gedicht "Schmähkritik"
17. April 2016 13:58
Seit fünf Jahren nutze ich bei der Deutung indischer Horoskope den tropischen Tierkreis. Das macht Sinn, wie man aktuell an Böhmermanns Gedicht „Schmähkritik“ sehen kann. Der Beginn der Sendung: 31.03.2016, 22.30 Uhr, Mainz.



Der Aszendent liegt im Nakshatra Svati, das vom vedischen Windgott Vayu regiert wird. Astrologisch wird es von Rahu beherrscht, dem rastlosen nördlichen Mondknoten. Es geht also um das Thema Veränderung auf der mentalen Ebene, die durch Worte angestoßen wird. Lagnesh (AC-Herrscher) Mars im 2. Bhava (Haus) betont ebenfalls das Thema Sprache, deutet auf harte Worte, die verletzen. Mars steht mit Saturn in Schütze, gemeinsam bilden sie einen Aspekt (Rashi Drishti) zu Dispositor Jupiter, der gemeinsam mit Rahu im 11. Bhava steht. Im 2. Bhava geht es um Lernen, Wissen und Bildung. Jupiter ist darüber hinaus in jedem Horoskop natürlicher Karaka für den Lehrer (Guru). Böhmermann wollte mit seinem Gedicht zeigen (lehren), was in Deutschland nicht erlaubt ist, sondern eine Grenze überschreitet (Rahu). Er verhüllt seine Lektion als Kunst, Venus in Fische am südlichen Mondknoten Ketu. Die Kunst (Venus) wird verletzt, denn Mars und Saturn aspektieren auch Venus und Ketu. Aus Kunst wird dann leicht eine Beleidigung, Beschimpfung, eine Schmähung.

Mittlerweile wurde daraus eine Staatsaffäre. Immerhin ging es bei dem „Gedicht“ um ein Staatsoberhaupt und wir Bundesbürger (wie vielleicht auch Jan Böhmermann) lernten von der Existenz eines Gesetzes aus vergangenen Kaiserzeiten, das Majestätsbeleidigung unter Strafe stellt und immer noch in Kraft ist: der §106 des deutschen Strafgesetzbuches.

Eigentlich könnte sich Böhmermann entspannt zurücklehnen, denn meines Wissens befand sich der türkische Präsident am 31. März nicht in Deutschland, was ein deutsches Gericht dazu veranlassen könnte, diese Klage abzuweisen. Aber wir wissen, dass Recht haben und Recht bekommen in Deutschland zwei Paar Stiefel sind. Ich weiß auch nicht so recht, wo in diesem Horoskop Erdoğans beleidigte Würde zu finden ist. Vielleicht die Sonne im 6. Bhava? Dies ist das 10. Bhava vom 9. Bhava gerechnet: das ausländische Staatsoberhaupt. Zufällig ist die Sonne auch Herrscher des 10. Bhava. Das wäre dann Böhmermanns Staatsoberhaupt Angela Merkel. Eine verzwickte Sache. Denn die Sonne wird eigentlich nicht durch Aspekte verletzt, sondern ist selbst Teil des Problems: die Sonne wird von Lagnesh Mars beherrscht, steht voller Würde im Zeichen ihrer Erhöhung. Beiden Staatsoberhäuptern ist allerdings eine weitere Sache gemein: die Sonne steht in keiner souveränen Position, sondern kämpft im 6. Bhava gegen Hindernisse und Probleme, z. B. mit Hilfe von Gerichtsverfahren…

Die 12 Bhava der indischen Astrologie

Grüße
Birgit
Thema Autor Datum/Zeit
Böhmermanns Gedicht "Schmähkritik" Gif Attachments starfish 17. April 2016 13:58
"Kein Thema entzweite Juristen mehr" starfish 05. Oktober 2016 20:30



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen