Erweiterte Suche
Hallo! Einloggen Ein neues Benutzerkonto anlegen
Aphrodite, Schaumgeborene
04. Januar 2017 09:59
Hallo,

die Gegenwart erwächst aus der Zeit, und so war die Aphrodite (Waage Venus) die Tochter des Uranos (Wassermann Uranus).
Kronos, der Sohn des Uranos und der Gaia, schnitt dem Uranos die Geschlechtsteile ab und warf sie ins Meer. Dort schäumte das Meer auf und Aphrodite entstieg dem schäumenden Meer.
[de.wikipedia.org]

Die Aphrodite ist dem Schaum zuzuordnen. Schaum macht locker. Sogenannte Triebmittel erzeugen Schaum.
[de.wikipedia.org]
Die am längsten bekannten Schaumerzeuger sind unter ihren traditionellen Namen Natron und Hirschhornsalz bekannt.
Man benutzt sie unter anderem zur Lockerung von Teigen, um das Gebäck besser genießbar zu machen.
Ob nun jemand eine dominante Waage Venus im Horoskop hat, könnte man daran sehen, ob er so geschäumte Backwaren lieber ißt als andere. Sogenannte "Amerikaner" und ähnliche Teilchen werden mit Hirschhornsalz behandelt.
Jeder kennt wohl den Effekt, wenn man eine Brausetablette, Natron, ins Wasser tut. Das Wasser schäumt auf. Die Aphrodite erscheint.

Die Zuordnung zur Homöopathie ist nicht weit.
Nach heutigen moderneren Nomenklaturregeln ist:
Natron: Natriumhydrogencarbonat
Hirschhornsalz: Ammoniumhydrogencarbonat
Nach älteren pharmazeitischen Regeln wurden die beiden Stoffe auch Natriumbicarbonicum und Ammoniumcarbonicum genannt.
Und so werden sie auch in der Homöopathe eingesetzt:
[www.schuessler-salze-portal.de]
[www.homoeopathie-homoeopathisch.de]
Der beiden Mitteln gemeinsame Anionanteil ist das -Hydrogencarbonicum-, das für die Schäumung ursächlich ist.

Nach den in vorherigen Beiträgen erwähnten Sachverhalten wäre somit:
Natriumhydrogencarbonicum: Merkur - Venus (Waage)
Ammoniumcarbonicum: Venus (Waage) - Saturn

Beste Grüße
norbertsco



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.01.17 10:04. (Änderungen ansehen)
Thema Autor Datum/Zeit
Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen norbertsco 24. September 2016 10:45
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen Lu 24. September 2016 10:49
Essigsäure und Mond Neptun norbertsco 24. September 2016 11:31
Re: Essigsäure und Mond Neptun Lu 25. September 2016 10:08
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen planeta 24. September 2016 17:09
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen norbertsco 24. September 2016 20:14
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen theresa 24. September 2016 18:02
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen federkiel 25. September 2016 10:51
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen norbertsco 24. September 2016 20:36
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen Lu 25. September 2016 10:10
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen norbertsco 25. September 2016 10:57
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen/ Ph.M. Bailey Lu 25. September 2016 16:58
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen/ Ph.M. Bailey norbertsco 25. September 2016 20:28
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen/ Ph.M. Bailey Lu 05. Oktober 2016 08:18
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen Demia 25. September 2016 17:06
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen, Fluor norbertsco 25. September 2016 21:18
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen, Sulfur Abkömmlinge norbertsco 25. September 2016 21:42
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen norbertsco 02. Oktober 2016 10:17
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen klanggestalt 02. Oktober 2016 13:54
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen norbertsco 03. Oktober 2016 20:19
Re: Chemismus aus W.D.s homöopatischen Zuordnungen klanggestalt 04. Oktober 2016 00:23
Aphrodite, Schaumgeborene norbertsco 04. Januar 2017 09:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen