Erweiterte Suche
Hallo! Einloggen Ein neues Benutzerkonto anlegen
Re: C) Mögliche Lösungen des Breitenfehlers
Pan
30. Januar 2017 13:27
Heute ist es einfach, ein Horoskop dreidimensional zu berechnen und darzustellen. Deshalb könnte man das Problem mit dreidimensionalen Horoskopen lösen (siehe oben „Grafik 1“).

Für die zweidimensionale Darstellung sehe ich die Möglichkeit, auf einem zusätzlichen Kreis die genauen Hauspositionen einzutragen und diese mit den Ekliptikpositionen zu verbinden.

In der Abbildung (Grafik 3) sehen wir links die übliche Darstellung der imaginären Ekliptikpositionen; in der Mitte sind die realen Hauspositionen dargestellt; und rechts mein Vorschlag, die realen Hauspositionen einzuzeichnen und diese mit den Ekliptikpositionen zu verbinden (blaue Linien).


Liebe Grüsse
Pan


Thema Autor Datum/Zeit
Dimensionalität Christian12 20. Januar 2017 18:32
Re: Dimensionalität tonton 20. Januar 2017 20:50
Re: Dimensionalität starfish 21. Januar 2017 19:27
Re: Dimensionalität Png Attachments Pan 21. Januar 2017 21:40
Re: Dimensionalität Esmee 22. Januar 2017 00:25
Re: Dimensionalität Pan 22. Januar 2017 03:15
Re: Dimensionalität Christian12 23. Januar 2017 13:49
Re: Dimensionalität starfish 23. Januar 2017 14:33
Re: Dimensionalität Christian12 23. Januar 2017 16:05
Re: Dimensionalität Pan 24. Januar 2017 00:19
Re: A) Berechnung: geozentrisch - topozentrisch Pan 30. Januar 2017 13:06
Re: B ) Breitenfehler Png Attachments Pan 30. Januar 2017 13:20
Re: C) Mögliche Lösungen des Breitenfehlers Png Attachments Pan 30. Januar 2017 13:27



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen