Erweiterte Suche
Hallo! Einloggen Ein neues Benutzerkonto anlegen
Re: Astrologie - uralt und ewig umstritten
07. November 2014 23:20
Hi

das ist ein wenig wie mit der Latainischen Biebel: Wer es lesen kann, kann Unkundigen auch das erzählen, was ihm gerade passt. Selber "lesen" zu können, macht dann eben doch den Unterschied!
Thema Autor Datum/Zeit
Astrologie - uralt und ewig umstritten Video Attachments Mythopoet 14. Dezember 2013 11:36
Re: Astrologie - uralt und ewig umstritten Universeme 07. November 2014 23:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen