Erweiterte Suche
Hallo! Einloggen Ein neues Benutzerkonto anlegen
Astrologie und Glaube
15. April 2015 17:12
Der Altmeister (William Lilly):

Je heiliger du bist, und je näher zu Gott, desto besser wird dein Rat und Urteil sein. ("The more holy thou art, and more neer to God, the purer judgement thou shalt give"; Quelle: Scyscript-Interview)

Ich selbst sehe Glauben als integralen Bestandteil des astrologischen "Paradigmas":

Das astrologische Modell fügt sich nahtlos ein in den Glauben an etwas Höheres, den Glauben an ein jenseitiges, die Dinge und Abläufe lenkendes Wesen oder Sein. In der Beschäftigung mit astrologischen Phänomenen drängt sich der Glaube an "höhere Zusammenhänge" geradezu auf - denn wer oder was könnte die frappierende, einen immer wieder sprachlos machende Ordnung am Himmel und auf Erden sonst gestiftet haben? Das umfassende, in seinen komplexen Verflechtungen nicht kalkulierbare, wunderbare Zusammenspiel von Personen, Ereignissen und Schicksal kann eigentlich nur von einer uns unbegreiflichen Stelle koordiniert sein.
(Link: Das astrologische Paradigma, 1999)

Gruß,
Richard
Thema Autor Datum/Zeit
Astrologie und Glaube Richard 15. April 2015 17:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen