Erweiterte Suche
Hallo! Einloggen Ein neues Benutzerkonto anlegen
1889
20. April 2017 09:31
Heute ist der "Geburtstag des Führers". Ich erinnere beinahe in jedem Jahr Menschen meines Umfelds, denen ich eine gewisse chronische politische Rechtslastigkeit nachsagen würde, am 20. April gerade daran und bekomme immer unisono tabuisierende Antworten, dass sich das nicht gehöre. Ich finde es irgendwie witzig, dass gerade jene es anstößig finden, den Begriff „Geburtstag des Führers“ zu verwenden, selbst wenn ich meine Botschaft sehr, sehr ironisch absende.

Gestern kaufte ich mir das Philosophiemagazin und fand darin einen kurzen Beitrag zu Wittgenstein und Heidegger, den vermutlich „größten“ Philosophen des vergangenen Jahrhunderts. Auch diese beiden wurden 1889 geboren, wie Hitler.

Was hat es astrologisch mit diesem Jahr auf sich?

Ich habe mir mal ein paar „Langsamläufer“ insofern angesehen, dass ich deren Position im Jahr 1889 notierte und dann nach Jahren suchte, in denen diese Planeten im selben Bereich waren und die nicht allzu weit entfernt sind.

Chiron (Umlaufzeit = 50 Jahre) war 1939 und 1989 im gleichen Bereich des gleichen zeichens wie 1889
(Beginn des 2. Weltkriegs, Mauerfall); 8-22 Grad Krebs

Saturn (Umlaufzeit = ca. 29 Jahre) war 1918, 1948 und 1977 im gleichen Bereich als 1889, zweite Hälfte Löwe
(Ende des 1. Waltktriegs, Währungsreform/Gründung Israel, deutscher Herbst)

Uranus war 1973 im gleichen Bereich wie 1889 (17-26 Grad Waage), Ölkrise,
außerdem auch 1805 (Höhepunkt der Herrschaft Napoleons?, Tod Friedrich Schiller)

Ist das eine seriöse Herangehensweise?
Thema Autor Datum/Zeit
1889 Christian12 20. April 2017 09:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen