Erweiterte Suche
Hallo! Einloggen Ein neues Benutzerkonto anlegen
Fingerabrücke erstmals von Kripo daktyloskopisch verwendet.
11. September 2016 15:36
Hallo Astro-Fans,

am 1.9.2016 schreibt die Mindelheimer Zeitung, dass vor 125 Jahren, am 1.9.1891, der Kroate Juan Vucetich in La Plata, Argentinien, Fingerabdrücke erstmals zur Verbrecherjagd verwendet hat.
Merkur (Hände, Finger) stand bei Sonnenaufgang in 28°28' Jungfrau -90- nördl. geoz. Mars-Knoten in 28°43' Zwillinge (Kripo), und SO/ASZ mit 8°39' Jungfrau stehen -90- Pluto in 8°50' in den Zwillingen (viele Menschen werden seitdem per Finger-
abdruck in einem Achiv erfaßt).
Die Erinnerung daran in der MN-Z vom 1.9.2016 zeigt Merkur (Fingerabdruck) mit 28°56' Jungfrau am Radix-Platz -0- Jupiter in 28°15' Jungfrau, und zeigt damit auf, welche große Bedeutung dieses Verfahren in der Justiz gewonnen hat.
Mit Sternengrüßen! Tony Bonin.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.16 16:06. (Änderungen ansehen)
Thema Autor Datum/Zeit
Fingerabrücke erstmals von Kripo daktyloskopisch verwendet. Tony Bonin 11. September 2016 15:36



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen