Home Anzeige:
Sie sind hier ==> astrologix : Diskussions Foren zum astrologix-Chat!
"Drittes Reich Daten"
Artikel/Beitrag empfehlen
Drucker-Version dieses Themas
Lesezeichen setzen (nur angemeldete Benutzer)
 
voriges Thema | nächstes Thema 
Foren Lobby Astro - Daten (Geschuetzt)
Ausgangsbeitrag

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
23-Apr-06, 18:29 Uhr (MEZ)
"Drittes Reich Daten"
LETZTE BEARBEITUNG AM 24-Apr-06 UM 00:00 Uhr (MEZ)

Hallo allerseits!

Manchmal sind mehrere Uhrzeiten "bekannt", ich liste sie einfach alle zum Vergleich auf, Quelle habe ich dahinter - wenn vorhanden - angegeben. Manchmal scheint der AC Grad nicht ganz korrekt, ich habe den von den Quellen zum grössten Teil ungeprüft übernommen.


1. Nationalsozialisten
------------------------------------------------------------------
Adolf Hitler
* 20.4.1889; Braunau (Österreich)
13:23 GT; 14:17 LMT (nach P. Schiffmann); AC 10° Jungfrau
18:30 (astrotheme.fr; astrosuche.net)
17:30 (astrosesam.ch)
16:20 MET (Kernastro.de)
+ 30.4.1945 Berlin; ca. 15:30 Ortszeit
------------------------------------------------------------------
Reinhard Heydrich (u.a. Stellvertretender Reichsprotektor von Böhmen und Mähren.)
* 7.3.1904; Halle
15:00 (astrotheme.fr); AC 15° Löwe
7:00 (astrosuche.net/ des Lescaut); AC 28° Fische

+ 27.5.1942 Attentat durch Widerstandskämpfer: 10:35 Ortszeit (+2 Sommerzeit); Prag
------------------------------------------------------------------
Hermann Göring (Oberbefehl über die Luftwaffe; ab 1937 Leiter des 4-Jahresplans)
* 12.1.1893; Rosenheim
04:00 (astrotheme.fr; astrosuche.net/Gauqelin; Eve Jackson: "Jupiter"); AC 27° Skorpion
13:00 (Kernastro.de)

+ 15.10.1946 (?) durch Suizid (Gift/Blausäure)
------------------------------------------------------------------
Josef Goebbels (u.a. Propagandaminister)
* 29.10.1897; Rheydt
23:30 Ortszeit (astrotheme.fr; Roscher; Eve Jackson: "Jupiter"); AC 12° Löwe
22:30 Ortszeit (astrosuche.net/maurice wemyss; astrosesam.ch; Astro.com); AC 1° Löwe
21:48 GT (Sternwelten.at); 4°56 Löwe

+ 1.5.1945 Selbstmord
------------------------------------------------------------------
Heinrich Himmler (Reichsführer SS)
* 7.10.1900; München
15:30 (astrotheme.fr; astrosuche.net/gauqelin; Eve Jackson: "Jupiter"); AC 12° Wassermann
14:02 GT (nach Sternwelten.at/P. Schiffmann)

+ 23.5.1945 Lüneburg; Selbstmord
------------------------------------------------------------------
Rudolf Hess (Stellvertreter des Führers in der Partei; Ideologe)
* 26.4.1894; Alexandria (31n13 29e55)
10:00 (astrotheme.fr);
10:23 (astrosuche.net/Meridian1985); AC 22° Krebs
7:03 GreenWichTime0:00 (Sternwelten.at); AC 4° Krebs

+ 17.8.1987; Berlin / wahrscheinlich 15:00 erdrosselt (offiziell Selbstmord)
------------------------------------------------------------------
Adolf Eichmann (Leiter des für die Organisation der Vertreibung und Deportation der Juden zuständigen Referats des Reichssicherheitshauptamtes RSHA)
* 19.3.1906; Solingen
19:30 (astrotheme.fr); AC 8° Waage
9:00 (astrosuche.net; Rodden 1980); AC 3° Zwilling
17:30 (astrosesam.ch; nach einem Kommentar von astrosesam.ch selbst: ist die Angabe von 9:00 Uhr nicht richtig sondern - nach Hans Baumgartner: 17:30 Uhr mit AC 16° Jungfrau)

+ 1.6.1962 nach einem Prozess in Jerusalem gehängt (Kriegsverbrecherprozess)
------------------------------------------------------------------
Martin Bormann (Leiter der Parteikanzlei der NSDAP mit den Befugnissen eines Reichsministers)
* 17.6.1900; Halberstadt
22:45 (astrotheme.fr); 4° Wassermann
10:00 (astrosuche.net/Taeger-Archiv); AC 2° Jungfrau

+ 2.5.1945; Berlin (am 2.5 nach mehreren Quellen)
------------------------------------------------------------------
Albert Speer (Rüstungsminister, Architekt)
* 19.3.1905; Mannheim
12:00 (aus seinen Erinnerungen); AC 16° Krebs
11:15 (astrothemes.fr); AC 7°57 Krebs

+ 1.9.1981; während eines Besuches in London
------------------------------------------------------------------
Ernst Röhm (langjähriger Leiter der SA)
* 28.11.1887; München
1:00 (astrotheme.fr; astrosuche/Rodden); 23° Jungfrau

+ 1.7.1934; München
------------------------------------------------------------------
Dr. Hans Frank (Leiter des Generalgovernments in besetzten Gebieten; Stichwort: Ghettos)
* 23.5.1900; Karlsruhe
20:30 (astrotheme.fr); 6° Schütze

+ 16.10.1946 Nürnberg (hingerichtet; 4.5.1945 in Berechtesgarden von US-Truppen gefangen genommen)
------------------------------------------------------------------
Rudolf Höss (Lagerkommandant Ausschwitz)
* 25.11.1901; Baden-Baden
12:00 (astrosesam.ch); AC 29° Steinbock

+ 16.4.1947 Ausschwitz (hingerichtet); Urteil vom 2.4.1947 in Warschau
------------------------------------------------------------------
Theodor Eicke (war SS-Obergruppenführer, Chef der SS-Totenkopfverbände, Kommandant des KZ Dachau und Inspekteur des Konzentrationslagerwesens.)
* 17.10.1892; Hampont (Elsaß-Lothringen)
17:00 (astrotheme.fr); AC 24° Widder

+ 26.2.1943 Michailowka nahe Orjol, Russland; Flugzeugabschuss
------------------------------------------------------------------
Josef Mengele ("Arzt" im KZ Ausschwitz)
* 16.3.1911; Günzburg
11:45 (standesamtlich); AC 11° Krebs

+ 7.2.1979 wahrscheinlich Brasilien
------------------------------------------------------------------
Erwin Rommel (u.a. Kommandeur der 7. Panzerdivision)
* 15.11.1891; Heidenheim
11:14 (astrotheme.fr); 25° Steinbock
12:00 (astrosuche.net/Gauqelin; astrosesam.ch); 26° Steinbock

+ 14.10.1944 Blaustein bei Ulm, vergiftet
------------------------------------------------------------------
Wilhelm Keitel (Generalfeldmarschall; Chef des Oberkommandos der Wehrmacht)
* 22.9.1882; Helmscherode
2:00 (astrosuche.net/astroforschungsdaten ArnoMüller; astrotheme.fr); AC 18° Löwe

+ 16.10.1946 Nürnberg (erhängt; Urteil vom 2.10.1946 in Nürnberg)
> 13.5.1945: von allierten Truppen verhaftet
------------------------------------------------------------------
Alfred Jodl (Chef des Wehrmachtführungsstabes im Oberkommando der Wehrmacht; seit 1944 auch Generaloberst)
* 10.5.1890; Würzburg
5:45 (astrotheme.fr); AC 14° Zwillinge

+ 16.10.1946 Nürnberg (erhängt); 23.5.1945: von britischen Truppen verhaftet
------------------------------------------------------------------
Franz Halder (General)
* 30.6.1884; Würzburg
22:45 (astrotheme.fr) ; AC 9° Fische

+2.4.1972 Aschau im Chiemgau
------------------------------------------------------------------
Hans Krebs (Offizier und Generalstabschef der Wehrmacht)
* 25.8.1900; Hildesheim
3:00 (atrotheme.fr); AC 6° Löwe

+ 1.5.1945; Berlin

> 1. 5.1945: Gegen 2 Uhr machte sich der neue Generalstabschef auf den Weg zu seinem russischen Verhandlungspartner, Generaloberst Tschuikow (Oberbefehlshaber der 4. russischen Gardearmee); er erreichte ihn gegen 3.50 im Haus Schulenburgring 2 in Berlin-Tempelhof." Verhandlungen über Waffenstillstand (für neue Reichsregierung) wird von Stalin (über Telefonat) abgelehnt. Forderung nach bedingungsloser Kapitulation. (...) Um etwa 14:00 zurück im Führerbunker nahm er sich um 21:30 das Leben (nach einem russischen Obduktionsbericht (Obduktion am 8.5.1945) durch Zyankali);
aus Wikipedia >>> http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Krebs und
>>> http://www.der-untergang.de/zeittafel.php3

> Weitere Quelle: "Um 3.50 Uhr morgens werden die Deutschen in ein ehemaliges Eßzimmer geführt. Um den großen Tisch sitzt mehr als ein Dutzend sowjetischer Offiziere. (...) Gegen 1300 Uhr verlässt er den Schulenburgring 2", aus der Berliner Morgenpost
>>> http://morgenpost.berlin1.de/content/2005/05/01/berlin/751036.html
------------------------------------------------------------------
Hugo Sperrle (Generalfeldmarschall)
* 7.2.1885 Ludwigsburg
1:00 (astrotheme.fr); AC 15° Skorpion

+2.4.1953 München
------------------------------------------------------------------
Walter Warlimont (General der Artillerie im Wehrmachtsführungsstab)
* 3.10.1894 Osnabrück
8:30 (astrotheme.fr); AC 29° Waage

+ 9.10.1976 Kreuth (Tegernsee)
> 28.10.1948 zu lebenslanger Haft verurteilt. 1954 aus Haft entlassen.
------------------------------------------------------------------
Gottfried Feder (Politiker der DAP; nahm am "Hitler-Putsch" 1923 teil. Theorien über "Neuerungen des deutschen Lebensraums")
*27.1.1883 Würzburg
6:00 (astrotheme.fr); AC 4 ° Steinbock

+24.9.1941 Murnau
------------------------------------------------------------------
Erich von Ludendorff (gilt als Vordenker bzw. Wegbereiter der nationalsozialisten Ideologie, wurde aber von den Nationalsozialisten später diskreditiert;
General und Politiker; Antisemit; Verschwörungstheoretiker)

* 9.4.1865; Posen (Polen); 16e 52n
11:00; AC 29° Krebs

+20.12.1937 Tutzing
------------------------------------------------------------------
Christian Wirth (Inspektor der SS-Sonderkommandos `Aktion Reinhardt`)
* 24.11.1885 Oberbalzheim
21:00 (astrotheme.fr); AC 8° Löwe

+ 26.5.1944 Hrpelje (Slowenien)
> 1.8.1942 wurde Wirth für den Distrikt Lublin zum Inspektor der SS-Sonderkommandos `Aktion Reinhardt` ernannt. 18.8.1942 demonstrierte er dem SS-Offizier Gerstein eine Massentötung von etwa 700 Menschen.
Am 26.5.1944 soll Wirth von jugoslawischen Partisanen ermordet worden sein. Stangl sah ihn jedenfalls tot daliegen und äußerte nach dem Krieg die Vermutung, dass Wirth von seinen eigenen Leuten umgebracht worden sein könnte. (aus www.Wikipedia.org; Artikel über Christian Wirth)
------------------------------------------------------------------
Ernst Udet (Generalluftzeugmeister; im ersten Weltkrieg erfolgreicher Jagdflieger)
* 26.4.1896 Frankfurt aM
17:30 (astrotheme.fr); AC 15° Waage

+ 17.11.1941 Berlin (Suizid durch Erschiessen)
> Am 1.2.1939 ernannte Göring ihn zum Generalluftzeugmeister. In seiner Funktion als Generalluftzeugmeister gab er auch am 4.4.1940 den schriftlichen Befehl zur Verschrottung der Luftschiffe LZ127 "Graf Zeppelin" und LZ130 "Graf Zeppelin II", sowie zur Sprengung der Luftschiffhallen auf dem Flugplatz Rhein-Main.
Nach den Misserfolgen in der Luftschlacht um England und den damit verbundenen Anfeindungen durch Göring und einige andere NS-Größen erschoss er sich am 17.11.1941.
------------------------------------------------------------------
Johannes Kerrl (Reichskirchenminister)
* 11.1.1887 (Wikipedia und andere Quellen nennen 11.12.1887)
Fallersleben
20:45 (astrotheme.fr); AC 10° Jungfrau

+ 12.12.1941 Berlin (andere Quelle nennt 15.12)
------------------------------------------------------------------
Kurt Georg Kiesinger (unter Ribbentrop im Reichsaussenministerium tätig und schliesslich dort stellvertretender Abteilungsleiter für Propaganda; CDU-Politiker)
* 6.4.1904 Ebingen (Württemberg)
20:15 (astrotheme.fr); AC 1° Skorpion

+ 9.3.1988 Tübingen
------------------------------------------------------------------
Helmut Knochen (Kommandeur der Sicherheitsplizei und des Sicherheitsdienstes in Frankreich)
* 14.3.1910 Magdeburg
23:45 (astrotheme.fr); AC 21° Skorpion

+ 4.4.2003 Offenbach
------------------------------------------------------------------
Erich Koch (Gauleiter in Ostpreussen; Reichskommissar in Ukraine)
* 19.6.1896 Elberfeld
15:00 (astrotheme.fr); AC 25° Waage

+ 12.11.1986 Barczewo (Polen)
> Erich Koch floh vom 23.4 bis zum 7.5.1945 auf dem eigens für ihn bereitgehaltenen Hochsee-Eisbrecher Ostpreußen vor den Truppen der Roten Armee über die Ostsee. Über Pillau, die Halbinsel Hela, Rügen und Kopenhagen erreichte er Flensburg und "tauchte unter".
1949 wurde Erich Koch als "ehemaliger Major der Reserve Berger" erkannt, von den britischen Besatzungsbehörden in Hamburg verhaftet und den polnischen Behörden übergeben. Im März 1958 wurde er durch ein polnisches Gericht in Warschau zum Tode verurteilt. Die Hinrichtung blieb ihm wegen seiner angeschlagenen Gesundheit erspart. Außerdem vermutete man, dass Koch über den Verbleib des Bernsteinzimmers Bescheid wusste. Er starb 1986 im Gefängnis.
------------------------------------------------------------------
Viktor Lutze (Stabschef der SA)
* 28.12.1890 Bevergern
7:30 (astrotheme.fr); AC 25 Schütze

+ 2.5.1943 Potsdam (Autounfall)
> Am 25.3.1933 wurde er Oberpräsident der preussischen Provinz Hannover.
------------------------------------------------------------------
Ludwig Müller (Theologe; Reichsbischof)
* 23.6.1883 Gütersloh
17:15 (astrotheme.fr); AC 26° Skorpion

+ 31.6.1945 Berlin (wahrscheinlich Suizid)
> Am 27.9.1933 wurde er zum Reichsbischof und von Hermann Göring zum Preußischen Staatsrat ernannt.
------------------------------------------------------------------
Otto Ohlendorf (Amtschef im Reichsicherheitshauptamt RSHA)
* 4.2.1907 Hoheneggelsen
3:30 (astrotheme.fr); AC 3° Schütze

+ 7.6.1951 Landsberg am Lech (hingerichtet)
------------------------------------------------------------------
Oswald Pohl (maßgeblich an der Durchführung des Holocaust beteiligtes Mitglied der SS)
* 30.6.1892 Duisburg
18:30 (astrotheme.fr); AC 16° Schütze

+ 7.6.1951 Landsberg am Lech (hingerichtet)
> Oswald Pohl wurde am 27.5.1946 bei Verden (Aller) aufgespürt und zum War Crime Head Quarter in Bad Nenndorf transportiert. Pohl klagt in einem ausführlichen Privatbrief vom 1. Juni 1948, er habe dort ständig Handfesseln tragen müssen, er sei von Posten getreten und verprügelt worden und habe dabei zwei Zähne eingebüßt. Der Verhörer habe sich darüber empört gezeigt und weitere Misshandlungen unterbunden.
------------------------------------------------------------------
Franz Rademacher (Diplomat)
* 20.2.1906 Neustrelitz
10:30 (astrotheme.fr); AC 11° Zwillinge

+ 17.3.1973 Bonn
------------------------------------------------------------------
Fritz Reinhardt (Staatsekretär Finanzministerium)
* 3.4.1895 Ilmenau
23:15 (astrotheme.fr); AC 1° Schütze

+ 17.6.1969 Regensburg
> Am 6. April 1933 wurde er nach Intervention Hitlers Staatssekretär im Reichsministerium der Finanzen unter Johann Ludwig Graf Schwerin von Krosigk und damit Nachfolger des jüdisch gläubigen Arthur Zarden.
Ab 1945 saß er in alliierter Haft und wurde am 17. Juni 1949 im Entnazifizierungsverfahren als Hauptschuldiger eingestuft und zu 4 Jahren Arbeitslager verurteilt. Im Berufungsverfahren Ende 1949 wurde das Urteil bestätigt, die Strafe aber auf 3 Jahre reduziert. Ende 1950 wurde das Urteil endgültig bestätigt. Seine bisherige Internierung wurde auf die Strafe angerechnet, womit er sofort frei kam.
------------------------------------------------------------------
Gertrud Scholtz-Klink (Reichsfrauenführerin)
* 9.2.1902 Adelsheim
10:00 (astrotheme.fr); AC 8° Stier

+ 24.3.1999 Bebenhausen
> Am 1.1.1934 wurde sie Leiterin des weiblichen Arbeitsdienstes (Reichsarbeitsdienst (RAD)), am 24.2.1934 Reichsführerin der NSF und des Deutschen Frauenwerkes (DFW).
------------------------------------------------------------------
Gregor Strasser (deutscher Politiker; SA) - (auch Straßer geschrieben)
* 31.5.1892 Geisenfeld
9:00 (astrotheme.fr); AC 9° Löwe

+30.6.1934 ermordet (Säuberungsaktion des Röhm-putsch)
> Er sorgte im März 1926 für die Gründung der Sturmabteilung (SA) Berlin unter dem Oberschlesier Kurt Daluege. Wurde während des "Röhm-Putsches" beseitigt (ermordet).
------------------------------------------------------------------
Fritz Todt (Reichsminister für Bewaffnung und Munition)
* 4.9.1891 Pforzheim
12:16 (astrotheme.fr); AC 26° Skorpion

+ 8.2.1942 Rastenburg, Polen (Flugzeugabsturz unweit des Führerhauptquartiers Wolfsschanze bei Rastenburg. Zuvor hatte er eine erregte Auseinandersetzung mit Hitler, in der er die Ansicht vertrat, dass der Krieg nicht mehr zu gewinnen sei).
> Am 5.7.1933 wurde er Generalinspektor für das deutsche Straßenwesen und erhielt damit die Leitung für den Bau der Reichsautobahnen.
Bereits am 5.1.1922 trat er in die NSDAP ein und wurde 1931 Standartenführer der SA.
------------------------------------------------------------------
Otto Dietrich (Reichspressechef; SS-Gruppenführer)
* 31.8.1897 Essen
22:45 (astrotheme.fr); Ac 16° Zwillinge

+ 22.11.1952 Düsseldorf
> 11.4.1949 in Nürnberg verurteilt zu 7 Jahren Haft, 1950 begnadigt.
------------------------------------------------------------------
Richard Walther Darré (Leitete das Rasse- und Siedlungshauptamt RuSHA innerhalb der SS)
* 14.7.1895; Belgrano (Argentinien)
17:28 (astrotheme.fr); AC 24° Steinbock

+ 5.9.1953 München
------------------------------------------------------------------
Otto Meissner (Leiter des Büros des Reichspräsidenten)
* 13.3.1880; Bischweiler
1:00 (astrotheme.fr); AC 10° Schütze

+ 27.5.1953; München
> Am 23.5. 1945 von den Alliierten verhaftet. Als Zeuge in den Nürnberger Prozessen vernommen. 1949 wurde er selbst angeklagt, am 14.4.1949 freigesprochen.
------------------------------------------------------------------
Erhard Milch (u.a. Generalfeldmarschall; Staatssekretär des Reichsluftfahrtministeriums)
* 30.3.1892; Wilhelmshaven
15:45 (astrotheme.fr); AC 12° Jungfrau

+ 25.1.1972
------------------------------------------------------------------
Otto Ohlendorf (SS-Gruppenführer, Befehlshaber einer Einsatzgruppe, Amtschef (SD-Inland) im Reichssicherheitshauptamt RSHA).
* 4.2.1907; Hoheneggelsen
3:30 (astrotheme.fr); AC 3° Schütze

+ 7.6.1951 Landsberg am Lech; hingerichtet nach Todesurteil vom 10.4.1948
------------------------------------------------------------------
Gottlob Berger (Chef des SS-Hauptamtes)
* 16.7.1896; Gerstetten
12:00 (astrotheme.fr); AC 14° Waage

+ 25.1.1975 Stuttgart
------------------------------------------------------------------
Josef Dietrich (Kommandeur der Leibstandarte SS "Adolf Hitler")
* 28.5.1892; Hawangen (Allgäu)
1:00 (Astrotheme.fr); AC 2° Fische

+ 24.4.1966 Ludwigsburg
------------------------------------------------------------------
Ritter Robert von Greim (Jagdflieger)
* 22.6.1892; Bayreuth
6:45 (astrotheme.fr); AC 1° Löwe

+ 24.5.1945 Selbstmord, um Überstellung in sowj. Gefangenschaft zu entgehen
------------------------------------------------------------------
Karl Dönitz (Oberbefehlshaber der dt. Kriegsmarine)
* 16.09.1891; Berlin
23:00 (astrosuche.net/Lescaut); AC 11° Krebs

+ 24.12.1980 Hamburg
------------------------------------------------------------------
Robert Ley (Reichsorganisationsleiter der NSDAP, Leiter der DAF (Deutsche Arbeitsfront)
* 15.2.1890; Niederbreidenbach
19:00 (astrotheme.fr); AC 16° Jungfrau

+ 25.10.1945 Nürnberg; Suizid durch Erhänngen
------------------------------------------------------------------
Konstantin Freiherr von Neurath (Reichsaussenminister; Reichsprotektor in Böhmen und Mähren)
* 2.2.1873; Klein Glattbach (Württemberg)
20:00 (astrotheme.fr); AC 0° Waage

+ 14.8.1956 Enzweihingen
> am 6.5.1945 von französischen Truppen verhaftet. 1946 verurteilt zu 15 Jahren Haft; am 6.11.1954 wegen gesundheitlichen Gründen aus der Haft in Berlin-Spandau entlassen.
------------------------------------------------------------------
Erich Raeder (Großadmiral; Oberbefehlshaber der Reichs-/Kriegsmarine)
* 24.4.1876; Wandsbeck
18:30 (astrotheme.fr); AC 27° Waage

+ 6.11.1960 Kiel
------------------------------------------------------------------
Karl Wolff (SS-Obergruppenführer)
* 13.5.1900; Darmstadt
13:00 UT

+17.7.1984 Rosenheim
> Am 7.10.1931 trat er in die NSDAP und in die SS ein. Am 8.3.1933 wurde er Mitglied im Reichstag
------------------------------------------------------------------
Alfred Rosenberg (Leiter des Einsatzstabes "Reichsleiter Rosenberg ERR")
* 12.1.1893 Tallinn (Estland) 24e45 59n24
7:50 (astrotheme.fr); AC 2° Steinbock

+ 16.10.1946 Nürnberg; hingerichtet
------------------------------------------------------------------
Julius Schaub (Hitlers persönlicher Chefadjutant; SS-Obergruppenführer)
* 20.8.1898 München
Zeit unbekannt

+ 27.12.1967 München
------------------------------------------------------------------
Fritz Sauckel (Generalbevollmächtigter der Reichsregierung 1942-45)
* 27.10.1894 Hassfurt
9:00; AC 27° Skorpion

+16.10.1946 Nürnberg (hingerichtet)
> Am 21.3.1942 wurde Sauckel Generalbevollmächtigter für den Arbeitseinsatz (GBA). In diesem Bezug organisierte er die Deportation von ausländischen Arbeitskräften nach Deutschland.
------------------------------------------------------------------
Joachim von Ribbentrop (Reichsaussenminister)
* 30.4.1893; Wesel
2:45 (astrotheme.fr; astrosuche.net/Taeger Archiv/Rodden); AC 18° Wassermann

+ 16.10.1946 Nürnberg; Hingerichtet (Nürnberger Prozesse)
------------------------------------------------------------------
Wilhelm Frick (u.a. Reichsminister des Inneren; hat viele NS-Gesetze u. Verordnungen erlassen)
* 12.3.1877 (astrotheme.fr); Alsenz (Alsenz durch mehrere Biografien bestätigt, bei astrotheme taucht Kaliningrad als Geburtsort auf)
23:00; AC 16° Skorpion

+ 16.10.1946 Nürnberg (verurteilt am 1.10.1946)
------------------------------------------------------------------
Franz von Papen (Politiker der Zentrumspartei; 1932 Reichskanzler; 1933/34 Vizekanzler unter Hitler; dann Botschafter)
* 29.10.1879 (astrotheme.fr); Werl
15:00; AC 12° Fische

+ 2.5.1969 Obersasbach, Baden-Württemberg
------------------------------------------------------------------
Wilhelm Keppler (u.a. Staatssekretär für besondere Aufgaben)
* 14.12.1882 (astrotheme.fr); Heidelberg (Neckar)
13:00; AC 4° Stier

+13.6.1960 Friedrichshafen
------------------------------------------------------------------
Walter Schellenberg (Nachfolger des Admirals Canaris als Chef der militärischen Geheimdienste im Dritten Reich und SS-Brigadeführer sowie Generalmajor der Polizei)
* 16.1.1910 (astrotheme.fr); Saarbrücken
22:00; AC 20° Jungfrau

+ 31.3.1953 Turin, Italien
>Am 11.4.1949 wurde er zu 6 Jahren Gefängnis verurteilt.
------------------------------------------------------------------
Wilhelm Canaris (Admiral; Leiter des Amtes Ausland/Abwehr des Oberkommandos der Wehrmacht)
* 1.1.1878 (astrosuche.net/gauqelin); Dortmund
14:00; AC 13° Zwillinge

+9.4.1945 in KZ Flossenbürg
> Gehörte dem Verschwörerkreis um den 20.Juli 1944 an. Anfang April entdeckte ein General Privattagebücher von Canaris. Am 5.4.1945 wurde Adolf Hitler von Kaltenbrunner dieses Privattagebuch von Canaris vorgelegt. Daraufhin wurde Canaris in einem SS-Standgericht zum Tode verurteilt.
------------------------------------------------------------------
Hjalmar Schacht (u.a. Politiker und Reichsbankpräsident)
* 22.1.1877; Tingleff (Dänemark); 9e15 54n56
23:00; AC 11° Waage

+ 3.6.1970 München
> Als Mitverschwörer des Attentstaversuches auf Hitler am 20.7.1944 von der Gestapo verhaftet. Bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen freigesprochen.
------------------------------------------------------------------
Julius Streicher (nationalsozialistischer Politiker und Herausgeber der Zeitschrift "der Stürmer")
* 12.2.1885 Augsburg
10:15; AC 19° Stier

+ 16.10.1946 Nürnberg (hingerichtet)
> 23.5.1945 durch Zufall in einem Bergdorf nahe Berchtesgarden verhaftet.
"Ein jüdischer US-Major stoppte auf dem Weg nach Berchtesgarden vor einem Bauernhaus, auf dessen Terrasse ein weißbärtiger Mann an einem Bild malte. Er sprach ihn auf Jiddisch an und sagte zum Scherz: `Sie sehen aus wie Julius Streicher`, worauf der Mann zusammenzuckte und sagte: `Woher kennen Sie mich?`"
aus Wikipedia: >>> http://de.wikipedia.org/wiki/Julius_Streicher
------------------------------------------------------------------
Wilhelm Adam (Generaloberst)
* 15.9.1877 Ansbach
14:00 (astrotheme.fr); AC 25° Schütze

+ 24.11.1978 Dresden
------------------------------------------------------------------
Max Amann (Präsident der Reichspressekammer; SS-Obergruppenführer)
* 24.11.1891 München
23:30 (astrotheme.fr); AC 5° Jungfrau

+ 10.3.1957 München
> nahm schon 1923 am gescheiterten "Hitler-Ludendorff" Putsch teil
------------------------------------------------------------------
Artur Axmann (Reichsjugendführer)
* 18.2.1913 Hagen
22:15 (astrotheme.fr); AC 17° Waage

+ 24.10.1996 Berlin
------------------------------------------------------------------
Phillip Bouhler (Chef der Kanzlei des Führers)
* 11.9.1899 München
1:00 (astrotheme.fr) ; AC 24° Krebs

+ 19.5.1945 Dachau
------------------------------------------------------------------
Walter Buch (oberster Richter der NSDAP)
* 24.10.1883 Bruchsal
14:40 (astrotheme.fr); AC 20° Wassermann

+ 12.11.1949 Ammersee (Selbstmord, Pusladern und dann sich in den Ammersee gestürzt);
> 20.9.1929 Bormann heiratet Gerda Buch (23.10.1909 Konstanz), Walters Schwester; Hitler ist Trauzeuge
------------------------------------------------------------------
Johann Eckart (Gründer des völkischen Beobachters)
* 23.3.1868 Neumarkt, Oberpfalz
04:00 (astrosuche.net/meridian1985); AC 5° Wassermann
------------------------------------------------------------------
Leonardo Conti (Reichsgesundheitführer)
* 24.8.1900 Lugano (CH)
2:00 (astrotheme.fr); AC 19° Krebs

+ 6.10.1945 Suizid Nürnberg (erhängt)
> Nach der deutschen Kapitulation sollte er sich wegen seiner Verwicklung am Euthanasieprogramm im Nürnberger Ärzteprozess verantworten, erhängte sich aber am 6. Oktober 1945 in seiner Zelle.
------------------------------------------------------------------
Rudolf Diels (Leiter der Gestapo)
* 16.12.1900 Berghausen (Rl-Pfalz)
6:00 (astrotheme.fr); AC 23° Skorpion

+ starb im Nov 1957 durch einen Jagdunfall, offenbar löste sich der Schuss, als er das Gewehr aus seinem Auto nahm
------------------------------------------------------------------
Hermann Esser (Schiftleiter des völkischen Beobachters; Propagandaleiter der NSDAP; strikter Antisemit)
* 29.7.1900 Röhrmoos bei Dachau
16:00 (astrotheme.fr); AC 8° Schütze
+ 7.2.1981 Dietramszell
------------------------------------------------------------------
Walter Frank (Historiker; Leiter des Reichsinstitut des neuen Deutschland)
12.2.1905 Fürth
11:30 (astrotheme.fr); AC 7° Zwillinge

+ 9.5.1945 Suizid, den er damit begründete, dass nach dem Tod Adolf Hitlers die Welt für ihn sinnlos geworden sei.
> Am 19. 11. 1936 gründete Frank die Forschungsabteilung Judenfrage und trat darauf in direkter Konkurrenz zu Alfred Rosenbergs Institut zur Erforschung der Judenfrage. In diesem, teilweise offen augetragenen Konflikt, unterlag Frank im Dezember 1941, wohl vor allem deshalb, weil sein Protektor Rudolf Heß nach England geflogen war. Eine weitere Konsequenz war, dass Frank zwangsbeurlaubt wurde.
------------------------------------------------------------------
Roland Freisler (Jurist; Präsident des Volksgerichtshofes)
* 30.10.1893 Celle
16:45 (astrotheme.fr); AC 6° Stier

+ 3.2.1945 Berlin (bei einem alliierten Bombenangriff)
> Am 20.8. 1942 wurde Freisler von Adolf Hitler als Nachfolger Otto Thieracks, der zum Reichsjustizminister befördert worden war, zum Präsidenten des Volksgerichtshofs ernannt.
------------------------------------------------------------------
Hans Fritzsche (Leiter der Presse- und der Rundfunkabteilung im Propagandaministerium)
* 21.4.1900 Bochum
1:15 (astrotheme.fr); AC 6 Steinbock

+ 27.9.1953 Käln (an den Folgen einer Krebsoperation)
>Am 2.5.1945 unterzeichnete Fritzsche als vermutlich rangältester in der Stadt verbliebener Regierungsbeamter die Kapitulationserklärung von Berlin.
------------------------------------------------------------------
Hans Friedrich Karl Günther (Rasseforscher)
* 16.2.1891 Freiburg
2:30 (astrotheme.fr); AC 8° Schütze

+ 25.9.1968 Freiburg
------------------------------------------------------------------
Ernst Hanfstaengel (Auslandspressechef der NSDAP)
* 11.2.1887 München
5:00 (astrotheme.fr); AC 6° Steinbock

+ 6.11.1975
> War am gescheiterten "Hitler-Ludendorff" Putsch 1923 beteiligt
------------------------------------------------------------------
Edmund Heines (Polizeipräsident und SA-Obergruppenführer)
* 21.7.1897 München
16:15 (astrotheme.fr); AC 6° Schütze
------------------------------------------------------------------
Konrad Henlein (Reichsstatthalter)
* 6.5.1898 Maffersdorf bei Reichenberg
11:00 (astrotheme.fr); AC 17° Löwe

+ 10.5.1945 Suizid (Pulsadern) in amerikanischer Haft
------------------------------------------------------------------
Alfred Naujocks (war beteiligt am Gleiwitz Überfall; SD, später Waffen-SS)
20.11.1911 Kiel
4:30 (astrotheme.fr); AC 10° Jungfrau

+ 4.4.1966 Hamburg (während des Prozesses gegen ihn gestrorben)
> Am 9. November 1939 war Naujocks am Venlo-Zwischenfall beteiligt (dieser Zwischenfall, bei dem zwei britische Agenten entführt wurden, war die Reaktion des Regimes auf das Attentat von Georg Elser im Bürgerbräukeller; wurde von den Nazis als Vorwand (wie so oft) benutzt, um die Niederlande zu deneutralisieren für den geplanten Überfall auf Frankreich/Westfront).
http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Naujocks
------------------------------------------------------------------

  Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

 Themenübersicht

  Betreff     Verfasser     Datum und Zeit     ID  
 RE: Drittes Reich Daten Antidisch 23-Apr-06 18:31 Uhr 1
   RE: Drittes Reich Daten Antidisch 23-Apr-06 18:36 Uhr 2
       Analysen im Netz Antidisch 23-Apr-06 20:54 Uhr 3
       RE: Drittes Reich Daten Tamara 23-Apr-06 20:55 Uhr 4
           RE: Drittes Reich Daten Antidisch 24-Apr-06 20:24 Uhr 5
               KZ-Kommandanten Antidisch 26-Apr-06 18:47 Uhr 6
                   Attentat von Elser auf Hitler im Bürgerbäukeller Antidisch 28-Apr-06 08:13 Uhr 7
                       Vermittlungsvorschlag Mussolinie an Hitler 28.9.1938 Antidisch 28-Apr-06 08:29 Uhr 8
                           Adolf Hitler Geburtsdaten (amtlich) Antidisch 28-Apr-06 20:33 Uhr 9
                               RE: Adolf Hitler Geburtsdaten (amtlich) Peer 28-Apr-06 23:52 Uhr 10
                                   RE: Adolf Hitler Geburtsdaten (amtlich) Tony Bonin 29-Apr-06 19:43 Uhr 11
           RE: Drittes Reich Daten Flying Chaos 13-Mai-06 22:37 Uhr 16
 RE: Drittes Reich Daten Tony Bonin 30-Apr-06 17:38 Uhr 12
   Pluto Entdeckung (Korrektur) Antidisch 04-Mai-06 10:08 Uhr 13
       Weltwirtschaftskrise (Korrektur) Antidisch 04-Mai-06 10:43 Uhr 14
           RE: Weltwirtschaftskrise (Korrektur) Ma 11-Mai-06 16:37 Uhr 15
               Machtergreifung 30.1.1933 Phil 13-Jun-06 22:34 Uhr 17
                   RE: Machtergreifung 30.1.1933 Antidisch 21-Okt-07 22:23 Uhr 18
                       REICHSPROGROMNACHT - eine weitere Angabe Antidisch 21-Okt-07 22:24 Uhr 19
                           RE: REICHSPROGROMNACHT - eine weitere Angabe Richard Vetter 21-Okt-07 23:58 Uhr 20
                               RE: Daten Walter Schellenberg (Quelle: T. W. Wulff) Peer 09-Feb-08 18:06 Uhr 21
           Gustloff Versenkung Antidisch 17-Feb-08 01:23 Uhr 45
   Otto Rahn Tony Bonin 15-Sep-08 16:54 Uhr 65
 RE: Drittes Reich Daten Natasha 09-Feb-08 19:07 Uhr 22
   RE: Geburtsdaten Heinrich Himmlers, Quelle: er selbst Peer 09-Feb-08 22:31 Uhr 23
       RE: Geburtsdaten Heinrich Himmlers, Quelle: er selbst Peer 09-Feb-08 22:34 Uhr 24
   RE: Tod Heinrich Himmler: Minutengenauer Zeitpunkt Peer 09-Feb-08 22:41 Uhr 25
 RE: Drittes Reich Daten Richard Vetter 11-Feb-08 16:36 Uhr 26
   RE: Drittes Reich Daten Natasha 12-Feb-08 08:50 Uhr 27
       RE: Drittes Reich Daten Phil 12-Feb-08 09:25 Uhr 28
           RE: Drittes Reich Daten Natasha 12-Feb-08 10:03 Uhr 29
           RE: Drittes Reich Daten federkiel 12-Feb-08 11:06 Uhr 30
               RE: Drittes Reich Daten Phil 12-Feb-08 11:36 Uhr 31
                   RE: Drittes Reich Daten federkiel 13-Feb-08 07:19 Uhr 32
                       RE: Drittes Reich Daten Natasha 13-Feb-08 08:43 Uhr 33
                           RE: Drittes Reich Daten Natasha 13-Feb-08 09:06 Uhr 34
                               RE: Drittes Reich Daten Natasha 13-Feb-08 09:10 Uhr 35
                                   RE: Drittes Reich Daten Natasha 13-Feb-08 09:22 Uhr 36
                                   RE: Drittes Reich Daten Natasha 13-Feb-08 09:27 Uhr 37
                   RE: Drittes Reich Daten starfish 13-Feb-08 09:56 Uhr 38
                       RE: Drittes Reich Daten Phil 13-Feb-08 10:31 Uhr 39
                           RE: Drittes Reich Daten Natasha 13-Feb-08 11:57 Uhr 40
                           RE: Drittes Reich Daten starfish 13-Feb-08 14:04 Uhr 41
                               RE: Drittes Reich Daten Phil 13-Feb-08 14:52 Uhr 42
                                   Eva Braun vorgeb. NM Phil 14-Feb-08 00:34 Uhr 43
                                       RE: Eva Braun vorgeb. NM / Vergleich Phil 14-Feb-08 01:11 Uhr 44
 RE: Drittes Reich Daten Natasha 22-Feb-08 13:00 Uhr 46
   RE: Drittes Reich Daten Phil 22-Feb-08 13:26 Uhr 47
       RE: Drittes Reich Daten Antidisch 23-Feb-08 10:51 Uhr 48
           RE: Drittes Reich Daten / Ad. Eichmann Phil 05-Jul-08 22:12 Uhr 49
               Adolf Eichmann / Radix Phil 09-Jul-08 01:28 Uhr 50
                   RE: Adolf Eichmann / Radix Natasha 09-Jul-08 08:10 Uhr 51
                       RE: Adolf Eichmann / Radix Phil 09-Jul-08 21:16 Uhr 52
                           RE: Adolf Eichmann / Radix Natasha 10-Jul-08 09:39 Uhr 53
                               RE: Aribert Heim Peer 10-Jul-08 10:21 Uhr 54
                                   RE: Aribert Heim Natasha 10-Jul-08 10:55 Uhr 55
                                       RE: Aribert Heim Natasha 10-Jul-08 11:34 Uhr 56
                                           RE: Aribert Heim Phil 10-Jul-08 15:38 Uhr 57
                                               Adolf Eichmann vgeb.NM Phil 10-Jul-08 18:35 Uhr 58
                                               RE: Aribert Heim Natasha 11-Jul-08 08:49 Uhr 59
                                                   RE: Aribert Heim knochenmark 11-Jul-08 10:06 Uhr 60
                                                       RE: Aribert Heim Natasha 11-Jul-08 11:10 Uhr 61
                                                           RE: Dr. Heim Peer 18-Jul-08 12:56 Uhr 62
                                                               RE: Die schlimmeren als Dr.Keim! Natasha 26-Jul-08 11:18 Uhr 63
                                                           RE: Aribert Heim Natasha 16-Sep-08 11:30 Uhr 68
 Karl-Maria Wiligut Tony Bonin 15-Sep-08 16:39 Uhr 64
   RE: Maurice Bavaud emozon 16-Sep-08 01:02 Uhr 66
       RE: Maurice Bavaud Peer 16-Sep-08 11:18 Uhr 67
           RE: Maurice Bavaud emozon 09-Nov-08 14:17 Uhr 69
               RE: Maurice Bavaud Peer 09-Nov-08 17:18 Uhr 70
                   Euthanasie Stefan Arens 09-Nov-08 21:56 Uhr 71
                       Ergänzungen Eichmann, Heydrich, Kaltenbunner usw Stefan Arens 03-Dez-08 14:39 Uhr 72

Lobby | Themen | voriges Thema | nächstes Thema

Antworten

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
23-Apr-06, 18:31 Uhr (MEZ)
1. "RE: Drittes Reich Daten"
LETZTE BEARBEITUNG AM 24-Apr-06 UM 21:16 Uhr (MEZ)

2. sonstige Daten; Attentäter, Widerstandskämpfer, Politiker (nicht NS), sonstige

------------------------------------------------------------------
Eva Braun (Geliebte von Adolf Hitler)

* 6.2.1912; München
5:30 (astrosuche.net/korrigiert nach Rodden; astrotheme.fr); AC 4° Steinbock
5:00 (kernastro.de)
2:25 (Taeger); 2:30 (personalities of aquarius)
9:35 (Ebertin)
* 5.2.1912; 23:07 (korrigiert nach Schiffmann; AC 2° Skorpion (ihm lag die Standesamtzeit 0:30 am 6.2 vor; Erklärung wegen 23:07: http://www.sternwelten.at/ar_die_falschen.shtml )
Original Standesamtzeit: 0:30 Uhr des 6.2.1912

+ 30.4.1945 Berlin; ca. 15:30 Ortszeit
------------------------------------------------------------------
Alois Hitler/Schicklgruber (Vater von Adolf Hitler)

* 7.6.1837; 10:30 LMT (nach Eintrag im Taufbuch); einige Internetquellen nennen 7.4.1837;
Strones
+ 3.1.1903
------------------------------------------------------------------
Georg Elser (verübte das Attentat im Münchner Bürgerbräukeller auf Hitler)

* 4.1.1903; Hermaringen, Württemberg
13:00 (astrotheme.fr); 15° Stier

+ 9.4.1945; Dachau; laut Zeugenaussage: "so um 23:00" Ortszeit (eigener Vorschlag: 22:47) ; Hitler befahl schlussendlich den im KZ Dachau gefangenen Elser zu erschiessen. Lange Zeit wollte man ihn noch am "Leben lassen", um weitere Informationen aus ihm heraus zu pressen, denn man ging (Neptun!?) bei seinem Attentatsversuch von sehr grossen Verschwörungen im Hintergrund aus.
http://www.georg-elser.com/
------------------------------------------------------------------
Claus Graf Schenk von Stauffenberg (deutscher Oberst im Generalstab; verübte das Attentat auf Hitler in der "Wolfsschanze" vom 20.7.1944)

* 15.11.1907; Jettingen (bei Scheppach; 10e 48n)
1:00 Uhr; AC 10° Jungfrau

+ 20.7.1944; hingerichtet
---------
Alfred Stauffenberg (Vater von Claus Stauffenberg)

* 27.09.1860; Amerdingen
Zeit unbekannt
---------
Karoline Stauffenberg (Mutter von Claus Stauffenberg)

*7.4.1875
Zeit unbekannt
------------------------------------------------------------------
Anne Frank (versteckte sich mit einigen Gefährten vor den Nazis, Versteck wurde jedoch verraten)

* 12.6.1929; Frankfurt
7:30 (standesamtlich; astrotheme.fr; astrosuche.net/Ebertin)

ab Februar 1934 in Amsterdam
5.6.1942 erhält Margot Frank einen Aufruf (Bescheid), dass sie in Deutschland in einem Arbeitslager für die Nazis arbeiten sollen.
12.6.1942 Zum 13. Geburtstag bekommt Anne ein Tagebuch.
4.8.1944 wurde ihr Versteck entdeckt
8.8.1944 in einem Personenzug nach Westerbork gebracht
2.9.1944 wird eine Liste mit ihrem Namen vorgelesen, die nach Osten trasnportiert werden sollen
3.9.1944 Abfahrt in einem Güterwaggon mit anderen Häftlingen nach Auschwitz-Birkenau (6.9. Ankunft)
Ende Oktober 1944 Transport nach Bergen-Belsen

+ im März 1945 in Bergen-Belsen (Typhus)

>Ergänzungen:
- Anne Frank führt Tagebuch vom 12.6.1942 bis zum 1.8.1944
- Es gilt als gesichert, dass das Versteck verraten wurde.
- Karl Josef Silberbauer war der Polizist (SD), der Anne Frank und Familie am 4.8. verhaftete.
- Asteroid (5535) Annefrank. 1942 entdeckt, zur Zeit also, als Anne ihr Tagebuch begann und ihr Versteck bezog.
------------------------------------------------------------------
Hans Scholl (Widerstandsgruppe "Die weisse Rose")

* 22.8.1918; Crailsheim
22:45 (astrotheme.fr); AC 6° Krebs

---------
Sophie Scholl (Widerstandsgruppe "Die weisse Rose")

* 9.5.1921; Forchtenberg
23:00 (astrotheme.fr); AC 26° Schütze

------------------------------------------------------------------
Dollfuss, Engelbert (österreichischer Politiker; wurde von den Nazis erschossen)

* 4.10.1892; Texingtal
0:30 (astrosuche.net; M.E. Jones, sab. Symbole); AC 9° Löwe

+ 25.7.1937 (ermordet)
------------------------------------------------------------------
Paul von Hindenburg (Generalfeldmarschall; dann Reichspräsident)

* 2.10.1847; Poznan (Polen)
15:00 (astrotheme.fr; astrosuche.net/M.E. Jones, sab. Symbole); 22° Steinbock

+ 2.8.1934 Gut Neudeck, Westpreußen
------------------------------------------------------------------
Josef Stalin (sowj. Diktator; Daten gelten als allgemein ungewiss)

* 2.1.1880; Gori (Georgien)
8:15 (astrotheme.fr; astrosuche.net); AC 23° Steinbock
5:18 (astrosesam.ch; Anmerkung dort: fraglich)
Kommentar astrosuche: Julianisch 21.12.1879; wahres Datum: 6.12.1878; 8:16 Uhr (Zeit fraglich); AC 23° Steinbock
http://217.160.138.166/Horoskopedatenbank/alle_daten.php?id=26594

+ 5.3.1953 Kunzewo (nahe Moskau)
------------------------------------------------------------------
Eisenhower (amerik. Präsident)

* 18.10.1890; Denison (USTX); 33n 96w
17:30; 20° Widder
------------------------------------------------------------------
Winston Churchill (englischer Premierminister)

* 30.11.1874; Woodstock (England)
1:30 (astrosuche.net/Rodden 1980); AC 0° Waage

+ 24.1.1965 London
------------------------------------------------------------------
Franklin Roosevelt (amerik. Präsident)

* 30.1.1882; Hyde Park (New York)
20:45 (astrotheme.fr);
21:00 (astrosesam.ch); AC 25° Jungfrau
20:00 (astrosuche.net/astrodata); AC 15° Jungfrau

+ 12.4.1945 Warm Springs (Georgia, USA)
------------------------------------------------------------------
Mussolini (italienischer Diktaktor)

* 29.7.1883; Forli bei Rom
14:00

+ 28.4.1945 Dongo, Comer See (erschossen)
------------------------------------------------------------------
Werner von Braun (Raketenforscher)

* 23.3.1912; Wyrzysk (Polen; 17e15 53n10)
9:00 (kernastro)
9:15 (astrotheme.fr; astrosuche.net); AC 27° Zwillinge

+17.6.1977 Alexandria (Virginia, USA)
------------------------------------------------------------------
Simon Wiesenthaler ("Nazi-Jäger")

* 31.12.1908; Ternopol (Ukraine); 25e36 49n34
23:30 (astrosuche.net/Rodden1980); AC 6° Waage
23:00 (kernastro.de)

+ 20.9.2005 Wien
------------------------------------------------------------------
Günter Weisenborn (Schriftsteller und aktiver Widerstand gegen Nazis, deshalb 3 Jahre gefängnis)

* 10.7.1902; Velbert
7:30 (Astrosuche.net/standesamtliche Zeit) ; AC 19° Löwe

------------------------------------------------------------------
Karl Maria Wiligut-Weisthor (bekannt als Rasputin Himmlers; Stichwort: okkulte Inhalte der "nationalsozialistischen Ideologie")

* 10.12.1866; Wien
23:00; AC 11° Jungfrau (von Bonin/auf Sternwelten.at bevorzugt)
20:00; AC 8° Löwe

+ 3.1.1946 Arolsen; 6:00 UT
------------------------------------------------------------------
KRUPP-FAMILIE
Alfred Krupp

* 26.4.1812; Essen
18:00 (astrotheme.fr); AC 24° Waage
+14.7.1887
---------
Friedrich Krupp

* 17.2.1854; Essen
6:00 (astrosuche.net/astroforschungsdaten ArnoMüller); AC 26° Steinbock
8:00 (astrosesam.ch)
+ 22.11.1902
---------
Gustav Krupp von Bohlen

* 7.8.1870; La Haye (pays Bas)
6:00 (astrotheme.fr); AC 29° Löwe
---------
Alfred von Krupp

* 13.8.1907; Essen
13:45 (astrotheme.fr); AC 18° Skorpion

------------------------------------------------------------------
Marinus van der Lubbe (Prügelknabe der Nazis; Stichwort Reichstagsbrand; siehe hierzu http://de.wikipedia.org/wiki/Marinus_van_der_Lubbe)

*13.01.1909; Leiden
5:30 (astrosuche.net/M.E. Jones, sab. Symbole); AC 13° Schütze

+ 10.1.1934 Leipzig
------------------------------------------------------------------
Friedrich Ebert
* 4.2.1871; Heidelberg
11:54 (astrotheme.fr); AC 12° Zwillinge

+ 28.2.1925; Berlin
------------------------------------------------------------------
Friedrich Flick (Unternehmer)
* 10.7.1883; Ernsdorf-Kreuztal
23:00 AC 8° Widder

+ 20.7.1972; Konstanz
> Mitglied des Freundeskreises Reichsführer SS. Bei der "Arisierung" von jüdischen Betrieben konnte er seinen Reichtum weiter vergrößern. Angeklagt bei den Kriegsverbrecher-Prozessen in Nürnberg. Auch nach seiner Haft bald wieder einer der reichsten Männer in Deutschland.
------------------------------------------------------------------

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
23-Apr-06, 18:36 Uhr (MEZ)
2. "RE: Drittes Reich Daten"
LETZTE BEARBEITUNG AM 24-Apr-06 UM 20:38 Uhr (MEZ)

3. Mundane Daten

Wichtige Koordinaten:
Wielun: 18e34 51n14
Tczew: 18e47 54n06
Danzig: 18e40 54n23
Gleiwitz: 18e40 50n17
Moskau: 37e35 55n45
Stalingrad: 44e25 48n44
Warschau: 21e0 52n15
Rastenburg: 21e23 54n06
Prag: 14e26 50n05
Paris: 2e20 48n52

wenn nicht anders angegeben: ist Ortszeit gemeint.
------------------------------------------------------------------------
Adolf Hitler/Ludendorff-Putsch 1923
8.11.1923; ca. 20:30 Uhr
Auf die Nacht zum 9.11.1923. Putschversuch im Münchnerbürgerbräukeller.
Aus Shoa: > http://www.shoa.de/content/view/150/102/ "Am 8. November gegen 20.30 Uhr platzte Hitler dann mitten in Kahrs Rede und erklärte die bayrische Regierung Knilling sowie die Reichsregierung für abgesetzt."
Aus Wikipedia:
"Um 2.55 Uhr nachts widerrief Gustav von Kahr über Rundfunk seine Zusage." > http://de.wikipedia.org/wiki/Hitler-Ludendorff-Putsch

11.11.1923 wegen Hochverrat verhaftet
26.2.1924 Prozess wegen Hochverrat
1.4.1924 Urteil 10:00: 5 Jahre Gefängnis
19.12.1924 10:00 Uhr Gefängnisdirektor verkündet Hitler: dass er frei sei (20.12 12:15 Haftentlassung)
Kommentar: Wahrscheinlich und nach Auffassung einiger Historiker vermittelte diese Erfahrung Hitler, dass auf dem Weg zur Macht sehr viel Geschick von nöten war, was Ende der zwanziger Jahre schliesslich auf der politischen Bühne geschehen konnte.

14.2.1926 setzte sich Hitler auf der "Bamberger Führertagung" erfolgreich gegen die "nationalbolschewistische" Fraktion durch, was ihm die uneingeschränkte Führerschaft innerhalb der NSDAP eintrug.
26.2.1926 Wiedergründung der NSDAP im Münchner Bürgerbräukeller
------------------------------------------------------------------------
Weltwirtschaftskrise
24.10.1929; New York; 10:00 Uhr; AC 14° Schütze
------------------------------------------------------------------------
Pluto Entdeckung - der 18.2. gilt als das Datum, an dem Pluto identifiziert wurde, aufgenommen wurde er jedoch schon Ende Januar (22.1? anscheinend das erste Mal).
18.2.1930; Flagstaff USAZ 111w39 35n11; 16:00 Uhr MEZ; oder 23:00 Ortszeit AC 3° Löwe;
22.1.1930 ; Flagstaff USAZ 111w39 35n11; 22:30 Uhr; AC 2° Waage
-----------------------------------------------------------------------
Vereinigung mit Österreich
13.3.1938 Berlin: Verabschiedung des Gesetzes über die "Wiedervereinigung" mit Österreich.
------------------------------------------------------------------------
"Hitler-Stalin" Pakt:
24.08.1939 Moskau; 2:30 (Lew Besymenski; bestätigt durch weitere Quellen);
------------------------------------------------------------------------
Angriff auf Polen
1.09.1939 Danzig;
-Es gibt verschiedene Zeiten; offiziell damals im Rundfunk: 5:45; dies scheint mit Sicherheit eine willkürliche Äusserung zu sein.
-Die Rundfunk-Rede fand um 10 Uhr statt: "Hitlers Rede vor dem gleichgeschalteten Parlament in der Kroll-Oper wird von 10 Uhr an vom Rundfunk übertragen..."
> http://www.zeit.de/2003/07/A-Wielun

-Weitere Zeiten für den Kriegsbeginn: 4:00 (astrosesam.ch); 4:17; 4:34 (laut Quelle, ist mir jedoch verloren gegangen: Flugzeuge greifen Weichselbrücke an);
4:45 ist das meistgenanntestes Datum;
darunter auch:

Schulschiff Schleswig Holstein beschiesst Danziger Westerplatte:
-"Am 25. August 1939 lief das deutsche Linienschiff "Schleswig-Holstein" zu einem "Freundschaftsbesuch" in Danzig ein und fuhr am 31. August vor die Westerplatte, eine polnische Enklave im Danziger Hafen, auf der Waffen und Munition umgeschlagen und gelagert wurden. Am 1. September um 4.45 Uhr feuerte das Schiff die erste Salve auf die Westerplatte"
>>> http://fp.tsn.at/priority/sternkinder/zeitleiste/wk2/zeitleiste_wk2.htm#1933

-Am 1 September 1939 um 04:47 feuerten die Kanonen des deutschen Panzerkreuzes "Schleswig-Holstein" auf die auf der Halbinsel stationierten polnischen Truppen. Dies war der Beginn des 2 Weltkriegs."
>>> http://www.urlaub-polen.de/gdansk.shtml

-Nach allen bekannten Informationen zu urteilen, begann der Angriff nicht erst mit dem Artellerie Feuer eines dt. Schiffes (Schleswig Holstein) auf die Danziger Westerplatte (anscheinend handelt es sich hierbei um eine kleine Festung oder ein Munitionsdepot). Sondern durch einen Fliegerangriff auf die Weichselbrücke bzw. auf Wielun:
-"Am 1. September 1939 um 4:45 Uhr begann das Schlachtschiff Schleswig-Holstein den Beschuss des polnischen militärischen Munitionsdepots auf der Halbinsel Westerplatte an der Einfahrt zum Hafen von Danzig. Zehn Minuten zuvor fand ein Luftangriff statt, der die fast vollständige Zerstörung der polnischen Ortschaft Wielun zur Folge hatte."
>>> http://www.panberlin.de/html/body_de_bericht.html
-Die ersten Bomben des Krieges fielen auf Wielun', wenige Minuten vor dem Bombardement der Westernplatte am 1. September 1939.
>>> http://www.auschwitz-muzeum.oswiecim.pl/html/de/aktualnosci/news_big.php?id=690
- "1 wrzesnia o 4:40 niemieckie bombowce zmienily centrum Wielunia w morze gruzow."
>>> http://www.dziennik.com/www/dziennik/kult/archiwum/07-12-03/pp-09-05-02.html
- ...der um 4:34 Uhr durch einen ersten Fliegerangriff auf die Weichselbrücke bei Dirschau (Tczew) beginnt.
>>> http://astrologix.de/artikel/techniken/Die_Zeit_der_Ahnen.html
- "Militärhistorische Untersuchungen ergaben, daß der Beginn der Aktion gegen die Tczew-Brücken möglicherweise die allerersten Kampfhandlungen des 2. Weltkrieges waren."
>>> http://www.tczew-witten.de/index.html?/wbr.html

-Sehr wahrscheinlich also der Beginn des Angriffs auf Polen:
1.09.1939; Wielun; 4:34 - 4:40 Ortszeit.
>>> siehe auch: http://hermes.zeit.de/pdf/archiv/2003/07/A-Wielun.pdf

-Befehl von Hitler: 31.8.1939 12:30 Berlin; Befehls-Text (mit geplanter Angriffs-Zeit):
>>> http://www.documentarchiv.de/ns/1939/weisung-nr01_weiss.html
------------------------------------------------------------------------
Anscheinend gab es schon mehrere Angriffstermine, die verschoben wurden; so zum Beispiel:
25.8.1939; 4:30
"Morgens erstes Warntelegramm von Norddeich Radio an die deutsche Handelsschiffahrt in Übersee. Hitler widerruft den Termin des 26.8. um 04.30 Uhr zum Angriff auf Polen, als er vom britisch-polnischen Beistandspakt erfährt und Italien sich von militärischen Aktionen distanziert."
>>> http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/39-08.htm
------------------------------------------------------------------------
Überfall auf den Radiosender Gleiwitz als Vorwand für den Angriffskrieg gegen Polen:
31.8.1939; Gleiwitz; 20:00 Ortszeit (die "Aktion" dauerte 13 Minuten).
"On the 31st of August, 1939 at 20.00 hrs, the German radio station in Gliwice was broken into by a few SS troops members in civilian clothes, claiming to be Silesian rebels. Their leader was SS-Strurmbannführer Alfred Naujocks, appointed by SS-Gruppenführer Reinhard Heydrich, the chief of the General Reich Security Office, acting on the direct order of Hitler."
>>> http://www.radiostacjagliwicka.republika.pl/foldery/FoldeRAng.htm
"W dniu 31 sierpnia 1939 roku o godzinie 20:00 sturmbahnführer Alfred Naujocks z niemieckiej s?uz.by bezpieczen'stwa da? sygna? do rozpocze;cia tajnej Operacji Himmler", której towarzyszy?a akcja Tannenberg polegaja;ca na napadzie na les'niczówke; w Byczynie (Pitschen) i na punkt celny w Rybniku-Stodo`ach (Hochlinden)."
>>> http://www.kopnet.gliwice.pl/?id=819

Planungen der Täuschungsmanövers anscheinend vom 8.8.1939; Berlin. "Während einer Sitzung am 8. August 1939 in Berlin wurde vereinbart, dass eine ganze Reihe von `polnischen Grenzprovokationen`, ursprünglich konzipiert als polnische Überfälle auf deutsche Einrichtungen in Polen, durchgeführt werden soll."
>>> http://www.radiostacjagliwicka.republika.pl/muzeum/museum.htm (Rubrik Nr.8)
aus diesem Link auch: "Bereits um 22.30 Uhr am denselben Tag" - (gemeint ist der 31.8.) - "hat das Berliner Radio der ganzen Welt Beweise für die `polnische Meute` vorgeführt und in seiner Rede am 1. September 1939 wies Hitler darauf hin, dass der Ausbruch des Krieges auf die von Polen provozierten Grenzzwischenfälle zurückzuführen sei."
------------------------------------------------------------------------
Nach dem Angriff der Deutschen, greift auch die Sowjetunion Polen an.
Am 17.9.1939, Moskau; 3 Uhr (früh) erhielt der polnische Botschafter in Moskau, Waczlaw Grzybowski, von der sowjetischen Regierung eine provozierende Nachricht: .... "Auf Grund dieser Situation hat die sowjetische Regierung das Oberkommando der Roten Armee angewiesen, den Befehl zur Grenzüberschreitung zu erteilen."
Sowjetische Truppen marschieren in Polen ein. Die polnische Regierung flieht nach Rumänien.
>>> http://fp.tsn.at/priority/sternkinder/zeitleiste/wk2/zeitleiste_wk2.htm#1933
------------------------------------------------------------------------
Grenz- und Freundschaftsvertrag (Ribbentrop/Stalin):
28.09.1939 Moskau; Zeit unklar (es wurde 22:00 genannt?)
"...wurde von Ribbentrop und Stalin ein "Grenz- und Freundschaftspakt" unterzeichnet. Darin wurde die Aufteilung Polens - die vierte innerhalb von 200 Jahren- nach der neuen Grenze fix verankert." (Anmerkung: Im Artikel - siehe nachfolgenden Link - das Datum "28.10" für diesen Vertrag ist offensichtlich ein Tippfehler)
>>> http://fp.tsn.at/priority/sternkinder/zeitleiste/wk2/zeitleiste_wk2.htm#1933

"Um diese und andere Fragen, die mit der Festschreibung der "Bereiche der Staatsinteressen" der UdSSR und Deutschlands in Osteuropa zusammenhingen, zu regeln, kam J. von Ribbentrop am 27. September 1939 gegen 18.00 zum zweiten Mal nach Moskau. Die Verhandlungen begangen um 22.00 dieses Tages und setzten sich mit kurzen Unbrechungen bis 5.00 (Uhr) des 29. Septembers fort."
>>> http://osteuropa.bsb-muenchen.de/dig/1000dok/0027_gre/@Generic__BookTextView/22;cs=default;ts=default
------------------------------------------------------------------------
Gründung NSDAP:
* Tony Bonin zum Thema NSDAP-Gründung:
* "Am 5.Jan.1919 wurde von Ingenieur Drexler die DAP (Deutsche Arbeiterpartei) in München gegründet (Hitler stieß erst am 12. September 1919 im Sterneckerbräu in München zu dieser Partei, deren Mitglied er wenige Tage später wurde ).
* Am 24. Februar 1920 wurde die NSDAP erstmals gegründet, und zwar um 19h30m MEZ im Hofbräuhaus in München. Hitler war nun der Chef der Partei. Diese Partei wurde nach dem Münchener Putsch (9.11.1923) verboten. Hitler wurde am 1.4.1924 in München zu mehreren Jahren Haft verurteilt (eigentlich hätte er ausgewiesen werden müssen)und am 20.12.1924 vorzeitig aus der Haft in Landsberg am Lech entlassen. In der Haft schrieb er zusammen mit R. Hess sein Buch "Mein Kampf". Die Neugründung der NSDAP erfolgte am 27.Februar 1925 im Bürgerbräukeller in München. Hitlers Rede war für 20h MEZ (ME-120-MC-60-Apollon) angesetzt. Der Saal war bereits am Nachmittag mit 4000 Gästen übervoll und wurde um 18h geschlossen. Von da an hatte Hitler den Zunamen "Der Führer".
Quelle: Verschiedene Hitler-Biographien von Maser, Fest, Bullock, Toland."
>>> http://www.astrothek.de
------------------------------------------------------------------------
"Machtergreifung" (Hitler wird zum Reichskanzler ernannt)
31.01.1933 Berlin; 11:07 (Quelle verloren gegangen); 11:15 (weitere Quelle, ebenfalls verloren gegangen); AC 27 Stier
Weiteres: http://de.wikipedia.org/wiki/Machtergreifung
------------------------------------------------------------------------
Reichtagsbrand
27.2.1933 21:00 (anscheinend); näheres: http://www.shoa.de/content/view/161/102/
------------------------------------------------------------------------
zum "Röhm-Putsch":
"Den SA-Führern hat Hitler befohlen, sich am 30. Juni in Bad Wiessee zu versammeln. Um 2 Uhr morgens startet Hitler mit Goebbels und fünf weiteren Mitarbeitern in Bonn-Hangelar. Die Ju-52 landet zweieinhalb Stunden später in München-Oberwiesenfeld. Gegen 7 Uhr halten drei Autos vor der Pension "Hanselbauer" in Bad Wiessee. Hitler stürmt los, mit der Reitpeitsche in der Hand. Goebbels drängt ihm nach und steht dabei, als er Röhms Zimmertür aufreißt und den aus seinem Bett hochschreckenden SA-Chef anbrüllt, er sei verhaftet." (...)
"Zurück in München telefoniert Goebbels gegen 10 Uhr im Vorzimmer des Reichsstatthalters Franz Ritter von Epp mit Hermann Göring in Berlin und unterrichtet ihn über den Verlauf der Aktion in Bayern." (...)
>>> aus http://www.dieterwunderlich.de/Roehm_putsch.htm

"Am 20. Juli 1934 löst Hitler die SS aus der SA: "Im Hinblick auf die großen Verdienste der SS, besonders im Zusammenhang mit den Ereignissen des 30. Juni 1934, erhebe ich dieselbe zu einer selbstständigen Organisation im Rahmen der NSDAP."
Anderes Datum für die Festnahme: "30. Juni 1934, sechs Uhr morgens. Im Kurhotel Hanselbauer im bayerischen Bad Wiessee stürmt Adolf Hitler in Begleitung einer Eskorte die Treppe hinauf. Sein Adjutant öffnet die Tür des Zimmers von Ernst Röhm. Völlig verschlafen steht der SA-Chef im Raum, als Hitler ihm mitteilt, dass er festgenommen ist." > >>> http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/19/0,1872,2139539,00.html

Hier eine genaue Zeitangabe für den Mord an Röhm:
"Der Mordbefehl erging an den Dachauer Lagerkommandanten SS-Brigadeführer Theodor Eicke und dessen Wachkommandochef SS-Obersturmbannführer Michael Lippert. Ernst Röhm wurde am 1. Juli 1934, 18.00 Uhr, in Zelle 474 im Stadelheimer Gefängnis von Eicke und Lippert gemeinsam exekutiert. Zuvor lehnte er die Aufforderung ab, innerhalb von 10 Minuten Selbstmord zu begehen: `Den Gefallen werde ich Adolf nicht tun!`."
>>> http://www.die-kommenden.net/dk/zeitgeschichte/tod_im_juni_4.htm
------------------------------------------------------------------------
Attentat von Grynspan auf Rath:
7.11.1938; Paris; 10:00 Ortszeit (GreenWichTime 0:00); AC 13° Schütze
Anmerkung: damals für Frankreich/Paris (jeweils für Winter bzw. etwa November - Februar) ab 11.03.1911: GMTGreen Wich Time (0:00)
"... 7. November 1938, Paris. Morgens um 9.30 Uhr betritt der erst 17jährige Herschel Grynszpan die deutsche Botschaft."
>>> http://www.fen-net.de/michael.stelter/hinweis.html

"Kurz vor zehn Uhr wird der Besucher, der angeblich ein wichtiges Dokument überreichen will, dem diensttuenden Legationssekretär Ernst Eduard vom Rath vorgeführt. In dem kleinen Zimmer des Diplomaten zieht Grünspan wenige Sekunden später den Revolver und schießt von hinten fünfmal auf den am Schreibtisch sitzenden vom Rath. Drei Projektile Kaliber 6,35 Millimeter gehen fehl, eins streift die Schulter, ein weiteres durchschlägt Brustkorb, Milz und Bauchspeicheldrüse. Ernst vom Rath, auf dem Krankenbett zu Gesandtschaftsrat 1. Klasse befördert, stirbt zwei Tage später, am 9. November 1938 um 16.30 Uhr."
>>> http://www.falsifikation.ch/grynszpan/wg144_4.html (Bitte beachten: "Diese Website widmet sich ausgewählten umstrittenen Ereignissen der Zeitgeschichte, die dokumentarisch schwach und einseitig belegt sind."; daher mag es manchmal den Eindruck geben, es solle eine Verschwörungstheorie gebastelt werden, doch der Autor will gerade solche kritisch untersuchen und hinterfragen).

Ernst Eduard vom Rath:
* 3.6.1909; Frankfurt; Zeit unbekannt
------------------------------------------------------------------------
Reichspogromnacht (Nacht von 9. auf 10.11.)
Am Abend des 7.11.1938 beginnen in Kassel die ersten Ausschreitungen
9.11.1938 ab 15:00 Pogrome in Dessau, Synagoge und jüdisches Gemeindehaus wird in Brand gesetzt
9.11.1938 19:00 Ausschreitungen in Chemnitz
------------------------------------------------------------------------
Telegramm von Heydrich an SS-/SD-Führer/Gauleiter:
10.11.1938; 1:20 Uhr (früh)

-Nach dem Tod von Rath (9.November) das Telegramm von Heydrich an alle Hauptquartiere von SS/SD/Gauleiter betr. "Erwartung von Ausschreitungen..." (vorsichtig von Heydrich formuliert; doch die Addressaten sollten dieses Telegramm unmissverständlich verstehen und es wird davon ausgegangen, dass die Hetze auf die Juden von SD und SS Leuten selbst erst in die Wege geleitet wurden; sie verstanden es als Aufforderung zu Aktionen)
>>> http://www.ns-archiv.de/verfolgung/pogrom/heydrich.php

Ergänzungen:
- 9.11.38 München; 22:00 Uhr Goebbels hält in München eine Rede (anlässlich des Jahrestages des gescheiterten Putsches von 9.11.1923); dort erfährt er vom Tode Raths. Daraufhin folgt eine Hetzrede gegen die Juden, denen die Schuld an diesem Attentat zugeschoben wird, wahrscheinlich eben um 22:00 Uhr.
"Die Partei werde keine antijüdischen Aktionen organisieren, sie aber auch nicht behindern, wo sie entstünden.";
- In der geschichtlichen Aufarbeitung wird später bezweifelt, dass Hitler, Himmler, Göring etc. nichts von geplanten Aktionen ab 7.11 gegen die Juden wussten.
- In der Partei selbst wurden die Vorkommnisse der Pogrome überwiegend kritisch gesehen; zum Beispiel der Vorwurf von Göring, dass hier wirtschaftliche Sachwerte zerstört wurden (wobei ihm die Juden selbst wohl recht egal waren): "Mir wäre lieber gewesen, ihr hättet 200 Juden erschlagen und hättet nicht solche Werte vernichtet." (Göring an Heydrich)
------------------------------------------------------------------------
Göring leitet eine Konferenz über das weitere Vorgehen in Bezug zu den Juden
12.11.1938; Berlin; 11.00 Uhr Ortszeit Konferenzbeginn (Quelle verloren gegangen)
------------------------------------------------------------------------
22.6.1941 "Unternehmen Barbarossa" (Überfall Deutschland auf Sowjetunion)
3:15 MEZ (Sommerzeit+ 2h); deutsche Zeit

>>> Befehl Hitlers einen Angriffskrieg gegen die Sowjetunion vorzubereiten am 18.12.1940
------------------------------------------------------------------------
Attentat von Stauffenberg auf Hitler:

20.7.1944 Rastenburg/Ketrzyn (Polen) 54N06, 21O23; 12:42 MEZ (+2h Sommerzeit); AC 20° Waage

>>> Aus Guido Knopp "Sie wollten Hitler töten": Gegen 6:00 Uhr morgens verliess Stauffenberg die Villa am Wannsee. Gegen 8:00 in Berlin (20.7) hob das Flugzeug vom Typ Ju-52 ab, das Stauffenberg nach Rastenburg brachte. "Wegen Frühnebels hatte das Flugzeug erst eine Stunde später starten können. 585 Kilometer Flugstrecke lagen zwischen Berlin und dem `Führerhauptquartier Wolfsschanze` bei Rastenburg (...). Die Flugzeit betrug kanpp zwei Stunden." Es war zeitlich also sehr knapp geworden. Die Lagebesprechung war für 13:00 angesetzt, zudem war Stauffenberg durch seine in Afrika erlittene Verletzung im April 1943 (rechte Hand wurde damals amputiert und zwei Finger der linken Hand, sowie das linke Auge) sehr behindert für das Scharfmachen der Bombe.
Gegen 10:15 landete das Flugzeug in Rastenburg. Um 11:00 fand eine erste Besprechung statt, an der auch Stauffenberg teilnahm. Um 11:30 suchte man gemeinsam die Amtsbaracke von Keitel auf um noch mal mögliche Fragen von Hitler durchzugehen. Gegen 12:00 ging ein Anruf bei Generalfeldmarschall Keitel ein, der daran erinnert wurde, dass die Lagebesprechung wegen eines Besuches von Mussolini am Nachmittag auf 12:30 vorgeschoben sei.
Um 12:25 drängte Keitel schliesslich zum Aufbruch. Stauffenberg blieben somit nur noch Minuten zum Scharfmachen der Bombe, die einen maximalen Zeitzünder von 30 Minuten hatte.

Nach dem Beginn der Besprechung entschuldigte er sich, er müsse noch einen Telefonanruf tätigen. Kurz nach 12:40 detonierte die Sprengladung in der Aktentasche, die Stauffenberg im Bunker gelassen hatte.
Gegen 15:45 landeten Stauffenberg, in der Annahme das Attentat sei geglückt, unbehelligt in Berlin.

Um 18:28 erfolgt die Aufklärung im Rundfunk, dass Hitler noch am Leben sei. Damit fehlten Stauffenberg für die Öffentlichkeit und vor allem für die Offiziere, die er auf die Seite des Putsches ziehen wollte, endgültig die Argumente.

Stauffenberg wird (nach G. Knopp) um 0:30 Uhr am 21.7.44 zusammen mit Olbricht, Haeften, von Quirnheim hingerichtet. Beck hatte sich am Abend vorher erbeten sich selbst zu erschiessen - bzw. dazu bedrängt, (erst angeschossen, wurde daraufhin endgültig niedergeschossen).
------------------------------------------------------------------------
Attentat auf Reinhard Heydrich durch Widerstandskämpfer,

27.5.1942; Prag, 50N05, 14O26; 10:35 MEZ (+2h Sommerzeit); AC 15° Löwe
------------------------------------------------------------------------
(Zweite grosse) Panzerschlacht El Alamein
23.10.1942; 21:10 (astrosesam.ch); El Alamein/Ägypten (Nordafrika) 30n49 28e57

In der ersten Schlacht vom 1.7.1942 konnten die Allierten den Vormarsch deutscher und italienischer Truppen (unter General Rommel) stoppen.
In der zweiten Schlacht vom 23.10-4.11.1942 errangen die allierten Truppen einen Sieg und wendeten das Blatt auf dem afrikanischen Kriegsschauplatz.
------------------------------------------------------------------------

Hintergrundwissen:
Gut für eine schnelle Übersicht:

http://www.dhm.de/lemo/home.html
http://www.mazal.org (in Englisch)
------------------------------------------------------------------------
Personenliste

timeline
------------------------------------------------------------------------
Weiteres:

Kriegserklärungen

Originaldokumente
------------------------------------------------------------------------


Liebe Grüße!
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
23-Apr-06, 20:54 Uhr (MEZ)
3. "Analysen im Netz"
LETZTE BEARBEITUNG AM 23-Apr-06 UM 23:33 Uhr (MEZ)

Analysen im Netz

Hitler Stammbaum
'The Lost Life of Eva Braun' by Angela Lambert.
und dazu: http://www.adel-genealogie.de/

Hitler Analysen und Besprechungen:
http://www.astrodatabank.com/NM/HitlerAdolf.htm

http://www.sternwelten.at/hor-hitler.shtml

http://www.welten.net/Astro/futurama.htm

Karl Wiligut-Weisthor Analyse:
http://www.sternwelten.at/hor-wiligut-weisthor.shtml

Liebe Grüße!
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Tamara (509 Beiträge) Email an Tamara senden Private Nachricht an Tamara senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
23-Apr-06, 20:55 Uhr (MEZ)
4. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo Stefan,

jetzt ist Deine Datenbank Drittes Reich wiederhergestellt. Mir scheint noch umfangreicher, dafür sind wir Dir sehr dankbar.
Wir haben es schon einmal angesprochen, dass bei fehlender Geburtszeit sich in der Mundan-Astrologie das Sonnenaufgangshoroskop (SAH) als Hilfshoroskop bewährt hat. Ebenso gilt für das Inkrafttreten von Institutionen oder Bündnissen udgl. das Horoskop des Tages auf 00.00 Uhr berechnet. Man kann durchaus beide parallel zueinander untersuchen, und verfolgen, wie sich die Zeitqualität weiter in den Tag webt.
Eigentlich hat mich Tony Bonin angeregt, das SAH in Betracht zu ziehen. Der Moment des Sonnenaufgangs ist ein bedeutsamer Augenblick, jener von der Nacht zum Tag. In den Mythen und Riten vieler Kulturen wurde der Sonnenaufgang durch tägliche Rituale geehrt als Quelle der Initialkraft für den neuen Tag, der wieder neue Möglichkeiten bietet. Die schöpferischen Potentiale und Keime, die um 00.00 Uhr (Sonne IC) noch ruhen, erwachen im SAH durch die Kraft der Sonne exakt am AC zum aktiven Leben. Beide Horoskope bilden die astrologische Zeitqualität des neuen Tages ab und stellen zwei Schnappschüsse dieser Zeitqualität dar, eine Art Auslösungskette dieser Zeitqualität im Kleinen.
Ich möchte dies an der Inbetriebnahme des Konzentratiionslagers Auschwitz demonstrieren.
Im 00.00 Uhr-Horoskop mit einem Wassermann-AC und Uranus im 3. Haus, was darauf hinweist, dass hier Zugehörigkeiten aufgehoben werden, die das Leben betreffen (Sonne in 4). Mit Saturn/Jupiter sogar staatlich verfügt.

Im SAH wird der Wassermann-AC zum MC und der Uranus befindet sich im 12. Haus ebenso Saturn/Jupiter. Der Zwillings-AC mit der Sonne darauf wird hier zur Regelung einer Minderheit, die bereits im 00.00 h Horoskop keine Zugehörigkeit mehr hat und mit Merkur in 2 handelt es sich um ein konkretes Revier, das sein Ergebnis in 12 hat. Die Zeitqualität für eine solche Entsprechung ist unschwer zu erkennen. Ein Internierungslager, die Inbetriebnahme des Konzentrationslagers ist in dieser Zeitqualität enthalten..

LG Tamara

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
24-Apr-06, 20:24 Uhr (MEZ)
5. "RE: Drittes Reich Daten"
LETZTE BEARBEITUNG AM 24-Apr-06 UM 20:27 Uhr (MEZ)

Hallo Tamara!

Vielen Dank für die Erläuterung der Hintergründe des SAH. Jetzt endlich habe ich da ein bisschen greifbare Theorie.
Der Keim des Weiteren liegt am Anfang, am Beginn, hier sieht man es einmal mehr.

Einige Daten habe ich noch:
--------------------------------------------------------------------------
12.12.1941 von einigen wenigen Historikern entgegen dem allgemeinen Anschauungen, wahrscheinlicher Tag an dem Hitler sich endgültig entschied für eine konkrete Form der sogenannten "Endlösung der Judenfrage".
Siehe einen Artikel von Götz Aly auf "Holcaust-History":
>>> http://www.holocaust-history.org/december-12-1941/index-de.shtml
--------------------------------------------------------------------------
KZ Neuengamme/Cap Arcona; in den letzten Tagen der Nazi-Gewaltherrschaft ging es darum, die Häftlinge möglichst ncoh "effektiver" umzubringen, zu diesem Zweck wollte man aus den Lagern Neuengamme und anderen, die Häftlinge auf die Ostsee transportieren um sie dort (auf alten Booten) kentern zu lassen.

RAF Flugzeuge greifen (irrtümlich) drei Schiffe mit Häftlingen aus Konzentrationslagern an.
Etwa 7000 Häftlinge kommen um und nur etwa 500 überleben.
3.5.1945; Ostsee (Lübeck); 15:00 Uhr
siehe "Politische Memoriale, Mecklenburg Vorpommern"
>>> http://polmem-mv.de/index.php?option=com_content&task=view&id=42&Itemid=101
--------------------------------------------------------------------------
KZ Buchenwald (bei Weimar), Inbetriebnahme
16.7.1937: erste Häftlinge erreichen das KZ Buchenwald, das zu diesem Zeitpunkt noch KZ Ettersberg heisst.
Siehe "jewishgen; The Home of Jewish Genealogy":
>>> http://www.jewishgen.org/ForgottenCamps/Camps/MainCampsEng.html
--------------------------------------------------------------------------
KZ Majdanek, Aktion "Erntefest"
3.11.1943
"Aktion Erntefest" - Deckname für die Massenerschießung aller Juden in den verbliebenen Arbeitslagern im Bezirk Lublin. Dieser letzte Akt der "Aktion Reinhard" wurde im November 1943 persönlich befohlen und geplant von Reichsführer-SS Heinrich Himmler wegen angeblicher Sicherheitsgründe. Offensichtlich waren die vorherigen Aufstände im Bialystok Ghetto (August 1943) sowie in den Vernichtungslagern Treblinka (August 1943) und Sobibor (Oktober 1943) der auslösende Faktor für Himmlers Befehl.
--------------------------------------------------------------------------
KZ Dachau, Inbetriebnahme
20.3.1933: Heinrich Himmler gibt auf einer Pressekonferenz die Eröffnung eines Lagers mit einer Kapazität von 5000 Gefangenen bekannt. Als Gebäude dient eine alte Munitionsfabrik.
22.3.1933: Die ersten Häftlinge, Kommunisten und Sozialisten, erreichen das Lager.
11.4.1933: Die SS übernimmt die Bewachung des Lagers, zuvor übernahm die bayr. Landespolizei die Bewachung.

Der Tag der Befreiung am 29.4.1945:
Zusammenfassung mit reichlich Zeitangaben
bei "humanitas-international" (Vorsicht bitte; schlimme Bilder werden auf dieser Seite gezeigt):
>>> http://www.humanitas-international.org/archive/dachau-liberation/index.html
--------------------------------------------------------------------------
KZ Ausschwitz, Aufstand (Revolte)
Die besser gestellten Häftlinge, die als Bestandteil des "Sonderkommandos" organisatorische Mittel hatten, planten mehrere Aufstände.
3. Aufstand:
7.10.1944; Ausschwitz; circa 13:25
Siehe Zusammenfassung auf "shoa": >>> http://www.shoa.de/content/view/235/234/
--------------------------------------------------------------------------

Liebe Grüße!
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
26-Apr-06, 18:47 Uhr (MEZ)
6. "KZ-Kommandanten"
Hallo!

KZ-Kommandanten (ohne Uhrzeit)
-------------------------------
Richard Baer
* 9.9.1911
Floß (Oberpfalz)
-------------------------------
Hans Bothmann
* 11.11.1911
Lohe (Süderdithmarschen)

+ 4.4.1946 Suizid
-------------------------------
Alois Brunner
* 8.4.1912
Rohrbrunn im Burgenland
-------------------------------
Anton Burger
* 19.11.1911
Neunkirchen
-------------------------------
Irmfried Eberl (KZ Treblinka)
* 8.9.1910
Bregenz (Österreich)

+ 16.2.1948 Ulm (Selbstmord)
-------------------------------
Hermann Florstedt (KZ Majdanek)
* 18.2.1895
Bitsch
-------------------------------
Kurt Franz (KZ Treblinka)
* 17.1.1914
Düsseldorf

+ 4.7.1998 Wuppertal
-------------------------------
Karl Fritzsch (KZ Ausschwitz)
* 10.7.1903
Nassengrub

+ 2.5.1945
-------------------------------
Rudolf Höss (KZ Ausschwitz)
* 25.11.1900
Baden-Baden

+ 16.4.1947 Ausschwitz (hingerichtet)
-------------------------------
Amon Göth (KZ Plaszow bei Krakau)
* 12.11.1908
Wien
-------------------------------
Karl Otto Koch (KZ Buchenwald, Majdanek)
Ort unbek.
* 2.8.1897
+ 5.4.1945 (hingerichtet)
-------------------------------
Franz Reichleitner (KZ Sobibor)
Ried (Österreich)
* 2.12.1906
+ 3.1.1944 Fiume (von Partisanen erschossen)
-------------------------------
Heinrich Schwarz (KZ Ausschwitz)
* 14.6.1906 München
+ 20.3.1947 Sandweier (hingerichtet)
-------------------------------
Siegfrid Seidel (KZ Theresienstadt)
* 24.8.1911 Tulln
+ 4.2.1947 Wien (hingerichtet); verurteilung: 14.11.1946
-------------------------------
Franz Stangl (KZ Treblinka, Sobibor)
26.3.1908 Münster
28.6.1971 Düsseldorf
-------------------------------
Martin Weiss (KZ Dachau, Neuengamme, Majdanek)
* 3.6.1905 Weiden (Ober-Pfalz)
+ 29.5.1946 Landsberg Lech (hingerichtet)
> Am 28. oder 29. April floh Weiss aus Dachau. Am 2.5.1945 wurde er von amerikanischen Truppen in Mühldorf festgenommen
-------------------------------
Eduard Weiter (KZ Dachau)
* 18.7.1889 Eschwegen
2.5.1945 Itter (Tirol)
> Heinrich Himmler ernannte ihn am 1.10.1943 zum Kommandanten des KZ Dachau

Viele Grüße!
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
28-Apr-06, 08:13 Uhr (MEZ)
7. "Attentat von Elser auf Hitler im Bürgerbäukeller"
Hallo!

8. 11. 1939; München; 21:20 Uhr Ortszeit (explodiert der Sprengsatz, der in einer Säule eingebaut ist)


aus G. Knopp "Sie wollten Hitler töten";Bertelsmann:

"Die Rede wurde ab 19:30 im ganzen Reich übertragen"
um 21:07 verlässt Hitler den Bürgerbräukeller (Abfahrt des Zuges um 21:35)

Grüße!
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
28-Apr-06, 08:29 Uhr (MEZ)
8. "Vermittlungsvorschlag Mussolinie an Hitler 28.9.1938"
Hallo!

Spannungen um die Tschechoslowakei und wahrscheinlicher Krieg.

Vermittlungsvorschlag Mussolinie an Hitler 28.9.1938; 13:10; Berlin (?) In München wird schliesslich das "Münchner Abkommen" unterzeichnet, und Tschechien musste seine Gebiete an Deutschland abtreten.

Ergänzungen:
Hitler wollte das Sudetenland. Am 15.8.1938 betonte er bei einem Treffen mit Generälen seine Entschlossenheit um einen Krieg. Briten versuchten Druck auf Tschechei auszuüben, ohne Erfolg, dann reist Chamberlain am 22.9.1938 nach Berlin, ebenso ohne Erfolg, denn Hitler forderte unverzüglichen EInmarsch ins Sudetenland. England und Frankreich drohen mit offensiven Maßnahmen, Hitler entgegnet: "dann gibt es eben Krieg."
Ein Ultimatum von Hitler gestellt läuft am 28.9.1938 aus, in letzter Stunde kommt Mussolini (von den Briten eingeschaltet) mit einem Vermittlungsvorschlag : und zwar um 13:10.

Gleichzeitig bangten einige Verschwörer, die zuschlagen wollten und einen Putschversuch starten wollten, falls Hitler in der Tschechei einmarschieren wollte und so ein Krieg enstünde. Nur ein Krieg hätte den Verschwörern "Argumente" geliefert.

Grüße!
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
28-Apr-06, 20:33 Uhr (MEZ)
9. "Adolf Hitler Geburtsdaten (amtlich)"
LETZTE BEARBEITUNG AM 28-Apr-06 UM 20:35 Uhr (MEZ)


Hallo,

bislang ging ich davon aus, dass die Uhrzeit 18:30 für A. Hitler ein einfacher Mythos war. Etwas, was irgendwann in die Welt gesetzt wurde, vielleicht auch von Hitler selbst. Dass es also die amtliche Zeit 18:30 nicht gab.

Doch nun entdecke ich weitere Hinweise, es verdichtet sich - dass die Zeit von 18:30 also wirklich "amtlich" zu sein scheint, hier ein weiteres "Indiz"...:

Aus http://www.considerations-mag.com/articles/pdf/adolfHitler.pdf (Analyse des Horoskops von Ken Gilman)
"We have been provided with three items of information:
• A copy of Herr Hitler’s birth certificate, which states he was
born at 6:30 PM local time on 20th April 1889 in Braunau, Austria
(48N15, 13E03).
• The manuscript of a not yet published book, tentatively entitled
Tierkreis und Hakenkreuz, by a Wilhelm Wulff, an astrologer
employed by the German government, which suggests an earlier
birth time, 6:03:53 MET. This alternate time is the result of Herr
Wulff’s detailed rectification.
• A dated listing of major events in the life of the German leader.
(...)"

Wulff geht also von 18:03 aus. Es wäre ja denkbar, zumindest ein paar Minuten zurück gedacht, weil diese Zeiten ja oft etwas ungenau aufgeschrieben werden.

Grüße,
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Peer (4646 Beiträge) Email an Peer senden Private Nachricht an Peer senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
28-Apr-06, 23:52 Uhr (MEZ)
10. "RE: Adolf Hitler Geburtsdaten (amtlich)"
Hallo,

Wulff schrieb, um genau zu sein, "5:56 nachm.".

Wulff könnte der Inhaber des genauesten Geburtsdatums von Hitler sein, da ihm sein Klient Volck, der in München mit Göring und Röhm direkt gesprochen hatte, und "eine von Hitlers Reden gehört" hatte, die Geburtsdaten der 3 nach Hamburg mitgebracht hatte.

Das war etwa 1923, da Wulff Hitlers Horoskop zum ersten Mal im August 1923 deutete.

Liebe Grüße,

Peer

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Tony Bonin (1605 Beiträge) Email an Tony%20Bonin senden Private Nachricht an Tony%20Bonin senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
29-Apr-06, 19:43 Uhr (MEZ)
11. "RE: Adolf Hitler Geburtsdaten (amtlich)"
Hallo!

Hitlers Biograph und Nachlassverwalter, Dr. Werner Maser, veröffentlichte in seinem Buch "Adolf Hitler", Naumann & Göbel-Verlag, Köln 1971, auf Seite 560/61 die amtl. Stammtafel der Familie Hitler.
Ganz links steht Adolf Hitler und seine Geburtszeit von nachmittags 6 1/2 Uhr.
Die Direktionen aufgrund seiner Lebens- und seines Sterbedatums, sowie die dazu gehörigen Transite bestätigen diese Zeit deutlich, wenn man als zusätzliche Informationsträger die geoz. Planeten-Knoten und Transneptuner gebraucht.

Auf den Astrologen Wilhelm Th.H. Wulff ("Tierkreis und Hakenkreuz", Bertelsmann, 1968) ist kein Verlaß! Auch seine errechnete Geburtszeit von H. Himmler = 16h28m34s, ist falsch. Richtig ist vielmehr die standesamtliche von 15h30m MEZ.

Mit Sternengrüßen! Tony (http://www.TonyBonin.de)


  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Flying Chaos (4812 Beiträge) Email an Flying%20Chaos senden Private Nachricht an Flying%20Chaos senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Mai-06, 22:37 Uhr (MEZ)
16. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo Stefan,

dem Dank von Tamara möchte ich mich anschließen, und Dir ein dickes Lob für deine Sammlung aussprechen. Ich hab einen Link von meiner Datensammlung aus dahin gemacht, und falls Du das irgendwann mal auf Deine Homepage stellst wäre ich Dir für einen Hinweis dankbar.
http://www.astrothek.de/daten.htm

Viele Grüße,
Conny.

PS: Vielen Dank ebenfalls für Deinen aufmerksamen Mailhinweis, ich hab das nun endlich auch berichtigt.



>>> www.astrothek.de <<< Astrologisches aus aller Welt
  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Tony Bonin (1605 Beiträge) Email an Tony%20Bonin senden Private Nachricht an Tony%20Bonin senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
30-Apr-06, 17:38 Uhr (MEZ)
12. "RE: Drittes Reich Daten"
>LETZTE BEARBEITUNG AM 24-Apr-06
>UM 00:00 Uhr (MEZ)

>
>Hallo allerseits!
>
>Manchmal sind mehrere Uhrzeiten "bekannt", ich
>liste sie einfach alle zum
>Vergleich auf, Quelle habe ich
>dahinter - wenn vorhanden -
>angegeben. Manchmal scheint der AC
>Grad nicht ganz korrekt, ich
>habe den von den Quellen
>zum grössten Teil ungeprüft übernommen.
>
>
>
>1. Nationalsozialisten
>------------------------------------------------------------------
>Adolf Hitler
>* 20.4.1889; Braunau (Österreich)
>13:23 GT; 14:17 LMT (nach P.
>Schiffmann); AC 10° Jungfrau
>18:30 (astrotheme.fr; astrosuche.net)
>17:30 (astrosesam.ch)
>16:20 MET (Kernastro.de)
>+ 30.4.1945 Berlin; ca. 15:30 Ortszeit
>
>------------------------------------------------------------------
>Reinhard Heydrich (u.a. Stellvertretender Reichsprotektor von
>Böhmen und Mähren.)
>* 7.3.1904; Halle
>15:00 (astrotheme.fr); AC 15° Löwe
>7:00 (astrosuche.net/ des Lescaut); AC 28°
>Fische
>
>27.5.1942 Attentat durch Widerstandskämpfer: 10:35
>Ortszeit (+2 Sommerzeit); Prag
Tod am 4.06.1942 in Prag aufgrund inoperabler Verletzungen beim Attentat (berichtigt: Tony Bonin).
>------------------------------------------------------------------
>Hermann Göring (Oberbefehl über die Luftwaffe;
>ab 1937 Leiter des 4-Jahresplans)
>
>* 12.1.1893; Rosenheim
>04:00 (astrotheme.fr; astrosuche.net/Gauqelin; Eve Jackson: "Jupiter");
>AC 27° Skorpion
>13:00 (Kernastro.de)
>
>+ 15.10.1946 (?) durch Suizid (Gift/Blausäure)
>
>------------------------------------------------------------------
>Josef Goebbels (u.a. Propagandaminister)
>* 29.10.1897; Rheydt
>23:30 Ortszeit (astrotheme.fr; Roscher; Eve Jackson:
>"Jupiter"); AC 12° Löwe
>22:30 Ortszeit (astrosuche.net/maurice wemyss; astrosesam.ch; Astro.com);
>AC 1° Löwe
>21:48 GT (Sternwelten.at); 4°56 Löwe
>
>+ 1.5.1945 Selbstmord
>------------------------------------------------------------------
>Heinrich Himmler (Reichsführer SS)
>* 7.10.1900; München
>15:30 (astrotheme.fr; astrosuche.net/gauqelin; Eve Jackson: "Jupiter");
>AC 12° Wassermann
>14:02 GT (nach Sternwelten.at/P. Schiffmann)
>
>+ 23.5.1945 Lüneburg; Selbstmord
>------------------------------------------------------------------
>Rudolf Hess (Stellvertreter des Führers in
>der Partei; Ideologe)
>* 26.4.1894; Alexandria (31n13 29e55)
>10:00 (astrotheme.fr);
>10:23 (astrosuche.net/Meridian1985); AC 22° Krebs
>7:03 GreenWichTime0:00 (Sternwelten.at); AC 4° Krebs
>
>
>+ 17.8.1987; Berlin / wahrscheinlich 15:00
>erdrosselt (offiziell Selbstmord)
>------------------------------------------------------------------
>Adolf Eichmann (Leiter des für die
>Organisation der Vertreibung und Deportation
>der Juden zuständigen Referats des
>Reichssicherheitshauptamtes RSHA)
>* 19.3.1906; Solingen
>19:30 (astrotheme.fr); AC 8° Waage
>9:00 (astrosuche.net; Rodden 1980); AC 3°
>Zwilling
>17:30 (astrosesam.ch; nach einem Kommentar von
>astrosesam.ch selbst: ist die Angabe
>von 9:00 Uhr nicht richtig
>sondern - nach Hans Baumgartner:
>17:30 Uhr mit AC 16°
>Jungfrau)
>
>+ 1.6.1962 nach einem Prozess in
>Jerusalem gehängt (Kriegsverbrecherprozess)
>------------------------------------------------------------------
>Martin Bormann (Leiter der Parteikanzlei der
>NSDAP mit den Befugnissen eines
>Reichsministers)
>* 17.6.1900; Halberstadt
>22:45 (astrotheme.fr); 4° Wassermann
>10:00 (astrosuche.net/Taeger-Archiv); AC 2° Jungfrau
>
>+ 2.5.1945; Berlin (am 2.5 nach
>mehreren Quellen)
>------------------------------------------------------------------
>Albert Speer (Rüstungsminister, Architekt)
>* 19.3.1905; Mannheim
>12:00 (aus seinen Erinnerungen); AC 16°
>Krebs
>11:15 (astrothemes.fr); AC 7°57 Krebs
>
>+ 1.9.1981; während eines Besuches in
>London
>------------------------------------------------------------------
>Ernst Röhm (langjähriger Leiter der SA)
>
>* 28.11.1887; München
>1:00 (astrotheme.fr; astrosuche/Rodden); 23° Jungfrau
>
>+ 1.7.1934; München
>------------------------------------------------------------------
>Dr. Hans Frank (Leiter des Generalgovernments
>in besetzten Gebieten; Stichwort: Ghettos)
>
>* 23.5.1900; Karlsruhe
>20:30 (astrotheme.fr); 6° Schütze
>
>+ 16.10.1946 Nürnberg (hingerichtet; 4.5.1945 in
>Berechtesgarden von US-Truppen gefangen genommen)
>
>------------------------------------------------------------------
>Rudolf Höss (Lagerkommandant Ausschwitz)
>* 25.11.1901; Baden-Baden
>12:00 (astrosesam.ch); AC 29° Steinbock
>
>+ 16.4.1947 Ausschwitz (hingerichtet); Urteil vom
>2.4.1947 in Warschau
>------------------------------------------------------------------
>Theodor Eicke (war SS-Obergruppenführer, Chef der
>SS-Totenkopfverbände, Kommandant des KZ Dachau
>und Inspekteur des Konzentrationslagerwesens.)
>* 17.10.1892; Hampont (Elsaß-Lothringen)
>17:00 (astrotheme.fr); AC 24° Widder
>
>+ 26.2.1943 Michailowka nahe Orjol, Russland;
>Flugzeugabschuss
>------------------------------------------------------------------
>Josef Mengele ("Arzt" im KZ Ausschwitz)
>
>* 16.3.1911; Günzburg
>11:45 (standesamtlich); AC 11° Krebs
>
>+ 7.2.1979 wahrscheinlich Brasilien
>------------------------------------------------------------------
>Erwin Rommel (u.a. Kommandeur der 7.
>Panzerdivision)
>* 15.11.1891; Heidenheim
>11:14 (astrotheme.fr); 25° Steinbock
>12:00 (astrosuche.net/Gauqelin; astrosesam.ch); 26° Steinbock
>
>+ 14.10.1944 Blaustein bei Ulm, vergiftet
>
>------------------------------------------------------------------
>Wilhelm Keitel (Generalfeldmarschall; Chef des Oberkommandos
>der Wehrmacht)
>* 22.9.1882; Helmscherode
>2:00 (astrosuche.net/astroforschungsdaten ArnoMüller; astrotheme.fr); AC 18°
>Löwe
>
>+ 16.10.1946 Nürnberg (erhängt; Urteil vom
>2.10.1946 in Nürnberg)
>> 13.5.1945: von allierten Truppen verhaftet
>------------------------------------------------------------------
>Alfred Jodl (Chef des Wehrmachtführungsstabes im
>Oberkommando der Wehrmacht; seit 1944
>auch Generaloberst)
>* 10.5.1890; Würzburg
>5:45 (astrotheme.fr); AC 14° Zwillinge
>
>+ 16.10.1946 Nürnberg (erhängt); 23.5.1945: von
>britischen Truppen verhaftet
>------------------------------------------------------------------
>Franz Halder (General)
>* 30.6.1884; Würzburg
>22:45 (astrotheme.fr) ; AC 9° Fische
>
>
>+2.4.1972 Aschau im Chiemgau
>------------------------------------------------------------------
>Hans Krebs (Offizier und Generalstabschef der
>Wehrmacht)
>* 25.8.1900; Hildesheim
>3:00 (atrotheme.fr); AC 6° Löwe
>
>+ 1.5.1945; Berlin
>
>> 1. 5.1945: Gegen 2 Uhr machte sich der neue Generalstabschef auf den Weg zu seinem russischen Verhandlungspartner, Generaloberst Tschuikow (Oberbefehlshaber der 4. russischen Gardearmee); er erreichte ihn gegen 3.50 im Haus Schulenburgring 2 in Berlin-Tempelhof." Verhandlungen über Waffenstillstand (für neue Reichsregierung) wird von Stalin (über Telefonat) abgelehnt. Forderung nach bedingungsloser Kapitulation. (...) Um etwa 14:00 zurück im Führerbunker nahm er sich um 21:30 das Leben (nach einem russischen Obduktionsbericht (Obduktion am 8.5.1945) durch Zyankali);
>aus Wikipedia >>> http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Krebs und
>>>> http://www.der-untergang.de/zeittafel.php3
>
>> Weitere Quelle: "Um 3.50 Uhr morgens werden die Deutschen in ein ehemaliges Eßzimmer geführt. Um den großen Tisch sitzt mehr als ein Dutzend sowjetischer Offiziere. (...) Gegen 1300 Uhr verlässt er den Schulenburgring 2", aus der Berliner Morgenpost
>>>> http://morgenpost.berlin1.de/content/2005/05/01/berlin/751036.html
>------------------------------------------------------------------
>Hugo Sperrle (Generalfeldmarschall)
>* 7.2.1885 Ludwigsburg
>1:00 (astrotheme.fr); AC 15° Skorpion
>
>+2.4.1953 München
>------------------------------------------------------------------
>Walter Warlimont (General der Artillerie im
>Wehrmachtsführungsstab)
>* 3.10.1894 Osnabrück
>8:30 (astrotheme.fr); AC 29° Waage
>
>+ 9.10.1976 Kreuth (Tegernsee)
>> 28.10.1948 zu lebenslanger Haft verurteilt. 1954 aus Haft entlassen.
>------------------------------------------------------------------
>Gottfried Feder (Politiker der DAP; nahm
>am "Hitler-Putsch" 1923 teil. Theorien
>über "Neuerungen des deutschen Lebensraums")
>
>*27.1.1883 Würzburg
>6:00 (astrotheme.fr); AC 4 ° Steinbock
>
>
>+24.9.1941 Murnau
>------------------------------------------------------------------
>Erich von Ludendorff (gilt als Vordenker
>bzw. Wegbereiter der nationalsozialisten Ideologie,
>wurde aber von den Nationalsozialisten
>später diskreditiert;
>General und Politiker; Antisemit; Verschwörungstheoretiker)
>
>* 9.4.1865; Posen (Polen); 16e 52n
>
>11:00; AC 29° Krebs
>
>+20.12.1937 Tutzing
>------------------------------------------------------------------
>Christian Wirth (Inspektor der SS-Sonderkommandos `Aktion
>Reinhardt`)
>* 24.11.1885 Oberbalzheim
>21:00 (astrotheme.fr); AC 8° Löwe
>
>+ 26.5.1944 Hrpelje (Slowenien)
>> 1.8.1942 wurde Wirth für den Distrikt Lublin zum Inspektor der SS-Sonderkommandos `Aktion Reinhardt` ernannt. 18.8.1942 demonstrierte er dem SS-Offizier Gerstein eine Massentötung von etwa 700 Menschen.
>Am 26.5.1944 soll Wirth von jugoslawischen
>Partisanen ermordet worden sein. Stangl
>sah ihn jedenfalls tot daliegen
>und äußerte nach dem Krieg
>die Vermutung, dass Wirth von
>seinen eigenen Leuten umgebracht worden
>sein könnte. (aus www.Wikipedia.org; Artikel
>über Christian Wirth)
>------------------------------------------------------------------
>Ernst Udet (Generalluftzeugmeister; im ersten Weltkrieg
>erfolgreicher Jagdflieger)
>* 26.4.1896 Frankfurt aM
>17:30 (astrotheme.fr); AC 15° Waage
>
>+ 17.11.1941 Berlin (Suizid durch Erschiessen)
>
>> Am 1.2.1939 ernannte Göring ihn zum Generalluftzeugmeister. In seiner Funktion als Generalluftzeugmeister gab er auch am 4.4.1940 den schriftlichen Befehl zur Verschrottung der Luftschiffe LZ127 "Graf Zeppelin" und LZ130 "Graf Zeppelin II", sowie zur Sprengung der Luftschiffhallen auf dem Flugplatz Rhein-Main.
>Nach den Misserfolgen in der Luftschlacht
>um England und den damit
>verbundenen Anfeindungen durch Göring und
>einige andere NS-Größen erschoss er
>sich am 17.11.1941.
>------------------------------------------------------------------
>Johannes Kerrl (Reichskirchenminister)
>* 11.1.1887 (Wikipedia und andere Quellen
>nennen 11.12.1887)
>Fallersleben
>20:45 (astrotheme.fr); AC 10° Jungfrau
>
>+ 12.12.1941 Berlin (andere Quelle nennt
>15.12)
>------------------------------------------------------------------
>Kurt Georg Kiesinger (unter Ribbentrop im
>Reichsaussenministerium tätig und schliesslich dort
>stellvertretender Abteilungsleiter für Propaganda; CDU-Politiker)
>
>* 6.4.1904 Ebingen (Württemberg)
>20:15 (astrotheme.fr); AC 1° Skorpion
>
>+ 9.3.1988 Tübingen
>------------------------------------------------------------------
>Helmut Knochen (Kommandeur der Sicherheitsplizei und
>des Sicherheitsdienstes in Frankreich)
>* 14.3.1910 Magdeburg
>23:45 (astrotheme.fr); AC 21° Skorpion
>
>+ 4.4.2003 Offenbach
>------------------------------------------------------------------
>Erich Koch (Gauleiter in Ostpreussen; Reichskommissar
>in Ukraine)
>* 19.6.1896 Elberfeld
>15:00 (astrotheme.fr); AC 25° Waage
>
>+ 12.11.1986 Barczewo (Polen)
>> Erich Koch floh vom 23.4 bis zum 7.5.1945 auf dem eigens für ihn bereitgehaltenen Hochsee-Eisbrecher Ostpreußen vor den Truppen der Roten Armee über die Ostsee. Über Pillau, die Halbinsel Hela, Rügen und Kopenhagen erreichte er Flensburg und "tauchte unter".
>1949 wurde Erich Koch als "ehemaliger
>Major der Reserve Berger" erkannt,
>von den britischen Besatzungsbehörden in
>Hamburg verhaftet und den polnischen
>Behörden übergeben. Im März 1958
>wurde er durch ein polnisches
>Gericht in Warschau zum Tode
>verurteilt. Die Hinrichtung blieb ihm
>wegen seiner angeschlagenen Gesundheit erspart.
>Außerdem vermutete man, dass Koch
>über den Verbleib des Bernsteinzimmers
>Bescheid wusste. Er starb 1986
>im Gefängnis.
>------------------------------------------------------------------
>Viktor Lutze (Stabschef der SA)
>* 28.12.1890 Bevergern
>7:30 (astrotheme.fr); AC 25 Schütze
>
>+ 2.5.1943 Potsdam (Autounfall)
>> Am 25.3.1933 wurde er Oberpräsident der preussischen Provinz Hannover.
>------------------------------------------------------------------
>Ludwig Müller (Theologe; Reichsbischof)
>* 23.6.1883 Gütersloh
>17:15 (astrotheme.fr); AC 26° Skorpion
>
>+ 31.6.1945 Berlin (wahrscheinlich Suizid)
>> Am 27.9.1933 wurde er zum Reichsbischof und von Hermann Göring zum Preußischen Staatsrat ernannt.
>------------------------------------------------------------------
>Otto Ohlendorf (Amtschef im Reichsicherheitshauptamt RSHA)
>
>* 4.2.1907 Hoheneggelsen
>3:30 (astrotheme.fr); AC 3° Schütze
>
>+ 7.6.1951 Landsberg am Lech (hingerichtet)
>
>------------------------------------------------------------------
>Oswald Pohl (maßgeblich an der Durchführung
>des Holocaust beteiligtes Mitglied der
>SS)
>* 30.6.1892 Duisburg
>18:30 (astrotheme.fr); AC 16° Schütze
>
>+ 7.6.1951 Landsberg am Lech (hingerichtet)
>
>> Oswald Pohl wurde am 27.5.1946 bei Verden (Aller) aufgespürt und zum War Crime Head Quarter in Bad Nenndorf transportiert. Pohl klagt in einem ausführlichen Privatbrief vom 1. Juni 1948, er habe dort ständig Handfesseln tragen müssen, er sei von Posten getreten und verprügelt worden und habe dabei zwei Zähne eingebüßt. Der Verhörer habe sich darüber empört gezeigt und weitere Misshandlungen unterbunden.
>------------------------------------------------------------------
>Franz Rademacher (Diplomat)
>* 20.2.1906 Neustrelitz
>10:30 (astrotheme.fr); AC 11° Zwillinge
>
>+ 17.3.1973 Bonn
>------------------------------------------------------------------
>Fritz Reinhardt (Staatsekretär Finanzministerium)
>* 3.4.1895 Ilmenau
>23:15 (astrotheme.fr); AC 1° Schütze
>
>+ 17.6.1969 Regensburg
>> Am 6. April 1933 wurde er nach Intervention Hitlers Staatssekretär im Reichsministerium der Finanzen unter Johann Ludwig Graf Schwerin von Krosigk und damit Nachfolger des jüdisch gläubigen Arthur Zarden.
>Ab 1945 saß er in alliierter
>Haft und wurde am 17.
>Juni 1949 im Entnazifizierungsverfahren als
>Hauptschuldiger eingestuft und zu 4
>Jahren Arbeitslager verurteilt. Im Berufungsverfahren
>Ende 1949 wurde das Urteil
>bestätigt, die Strafe aber auf
>3 Jahre reduziert. Ende 1950
>wurde das Urteil endgültig bestätigt.
>Seine bisherige Internierung wurde auf
>die Strafe angerechnet, womit er
>sofort frei kam.
>------------------------------------------------------------------
>Gertrud Scholtz-Klink (Reichsfrauenführerin)
>* 9.2.1902 Adelsheim
>10:00 (astrotheme.fr); AC 8° Stier
>
>+ 24.3.1999 Bebenhausen
>> Am 1.1.1934 wurde sie Leiterin des weiblichen Arbeitsdienstes (Reichsarbeitsdienst (RAD)), am 24.2.1934 Reichsführerin der NSF und des Deutschen Frauenwerkes (DFW).
>------------------------------------------------------------------
>Gregor Strasser (deutscher Politiker; SA) -
>(auch Straßer geschrieben)
>* 31.5.1892 Geisenfeld
>9:00 (astrotheme.fr); AC 9° Löwe
>
>+30.6.1934 ermordet (Säuberungsaktion des Röhm-putsch)
>> Er sorgte im März 1926 für die Gründung der Sturmabteilung (SA) Berlin unter dem Oberschlesier Kurt Daluege. Wurde während des "Röhm-Putsches" beseitigt (ermordet).
>------------------------------------------------------------------
>Fritz Todt (Reichsminister für Bewaffnung und
>Munition)
>* 4.9.1891 Pforzheim
>12:16 (astrotheme.fr); AC 26° Skorpion
>
>+ 8.2.1942 Rastenburg, Polen (Flugzeugabsturz unweit
>des Führerhauptquartiers Wolfsschanze bei Rastenburg.
>Zuvor hatte er eine erregte
>Auseinandersetzung mit Hitler, in der
>er die Ansicht vertrat, dass
>der Krieg nicht mehr zu
>gewinnen sei).
>> Am 5.7.1933 wurde er Generalinspektor für das deutsche Straßenwesen und erhielt damit die Leitung für den Bau der Reichsautobahnen.
>Bereits am 5.1.1922 trat er in
>die NSDAP ein und wurde
>1931 Standartenführer der SA.
>------------------------------------------------------------------
>Otto Dietrich (Reichspressechef; SS-Gruppenführer)
>* 31.8.1897 Essen
>22:45 (astrotheme.fr); Ac 16° Zwillinge
>
>+ 22.11.1952 Düsseldorf
>> 11.4.1949 in Nürnberg verurteilt zu 7 Jahren Haft, 1950 begnadigt.
>------------------------------------------------------------------
>Richard Walther Darré (Leitete das Rasse-
>und Siedlungshauptamt RuSHA innerhalb der
>SS)
>* 14.7.1895; Belgrano (Argentinien)
>17:28 (astrotheme.fr); AC 24° Steinbock
>
>+ 5.9.1953 München
>------------------------------------------------------------------
>Otto Meissner (Leiter des Büros des
>Reichspräsidenten)
>* 13.3.1880; Bischweiler
>1:00 (astrotheme.fr); AC 10° Schütze
>
>+ 27.5.1953; München
>> Am 23.5. 1945 von den Alliierten verhaftet. Als Zeuge in den Nürnberger Prozessen vernommen. 1949 wurde er selbst angeklagt, am 14.4.1949 freigesprochen.
>------------------------------------------------------------------
>Erhard Milch (u.a. Generalfeldmarschall; Staatssekretär des
>Reichsluftfahrtministeriums)
>* 30.3.1892; Wilhelmshaven
>15:45 (astrotheme.fr); AC 12° Jungfrau
>
>+ 25.1.1972
>------------------------------------------------------------------
>Otto Ohlendorf (SS-Gruppenführer, Befehlshaber einer Einsatzgruppe,
>Amtschef (SD-Inland) im Reichssicherheitshauptamt RSHA).
>
>* 4.2.1907; Hoheneggelsen
>3:30 (astrotheme.fr); AC 3° Schütze
>
>+ 7.6.1951 Landsberg am Lech; hingerichtet
>nach Todesurteil vom 10.4.1948
>------------------------------------------------------------------
>Gottlob Berger (Chef des SS-Hauptamtes)
>* 16.7.1896; Gerstetten
>12:00 (astrotheme.fr); AC 14° Waage
>
>+ 25.1.1975 Stuttgart
>------------------------------------------------------------------
>Josef Dietrich (Kommandeur der Leibstandarte SS
>"Adolf Hitler")
>* 28.5.1892; Hawangen (Allgäu)
>1:00 (Astrotheme.fr); AC 2° Fische
>
>+ 24.4.1966 Ludwigsburg
>------------------------------------------------------------------
>Ritter Robert von Greim (Jagdflieger)
>* 22.6.1892; Bayreuth
>6:45 (astrotheme.fr); AC 1° Löwe
>
>+ 24.5.1945 Selbstmord, um Überstellung in
>sowj. Gefangenschaft zu entgehen
>------------------------------------------------------------------
>Karl Dönitz (Oberbefehlshaber der dt. Kriegsmarine)
>
>* 16.09.1891; Berlin
>23:00 (astrosuche.net/Lescaut); AC 11° Krebs
>
>+ 24.12.1980 Hamburg
>------------------------------------------------------------------
>Robert Ley (Reichsorganisationsleiter der NSDAP, Leiter
>der DAF (Deutsche Arbeitsfront)
>* 15.2.1890; Niederbreidenbach
>19:00 (astrotheme.fr); AC 16° Jungfrau
>
>+ 25.10.1945 Nürnberg; Suizid durch Erhänngen
>
>------------------------------------------------------------------
>Konstantin Freiherr von Neurath (Reichsaussenminister; Reichsprotektor
>in Böhmen und Mähren)
>* 2.2.1873; Klein Glattbach (Württemberg)
>20:00 (astrotheme.fr); AC 0° Waage
>
>+ 14.8.1956 Enzweihingen
>> am 6.5.1945 von französischen Truppen verhaftet. 1946 verurteilt zu 15 Jahren Haft; am 6.11.1954 wegen gesundheitlichen Gründen aus der Haft in Berlin-Spandau entlassen.
>------------------------------------------------------------------
>Erich Raeder (Großadmiral; Oberbefehlshaber der Reichs-/Kriegsmarine)
>
>* 24.4.1876; Wandsbeck
>18:30 (astrotheme.fr); AC 27° Waage
>
>+ 6.11.1960 Kiel
>------------------------------------------------------------------
>Karl Wolff (SS-Obergruppenführer)
>* 13.5.1900; Darmstadt
>13:00 UT
>
>+17.7.1984 Rosenheim
>> Am 7.10.1931 trat er in die NSDAP und in die SS ein. Am 8.3.1933 wurde er Mitglied im Reichstag
>------------------------------------------------------------------
>Alfred Rosenberg (Leiter des Einsatzstabes "Reichsleiter
>Rosenberg ERR")
>* 12.1.1893 Tallinn (Estland) 24e45 59n24
>
>7:50 (astrotheme.fr); AC 2° Steinbock
>
>+ 16.10.1946 Nürnberg; hingerichtet
>------------------------------------------------------------------
>Julius Schaub (Hitlers persönlicher Chefadjutant; SS-Obergruppenführer)
>
>* 20.8.1898 München
>Zeit unbekannt
>
>+ 27.12.1967 München
>------------------------------------------------------------------
>Fritz Sauckel (Generalbevollmächtigter der Reichsregierung 1942-45)
>
>* 27.10.1894 Hassfurt
>9:00; AC 27° Skorpion
>
>+16.10.1946 Nürnberg (hingerichtet)
>> Am 21.3.1942 wurde Sauckel Generalbevollmächtigter für den Arbeitseinsatz (GBA). In diesem Bezug organisierte er die Deportation von ausländischen Arbeitskräften nach Deutschland.
>------------------------------------------------------------------
>Joachim von Ribbentrop (Reichsaussenminister)
>* 30.4.1893; Wesel
>2:45 (astrotheme.fr; astrosuche.net/Taeger Archiv/Rodden); AC 18°
>Wassermann
>
>+ 16.10.1946 Nürnberg; Hingerichtet (Nürnberger Prozesse)
>
>------------------------------------------------------------------
>Wilhelm Frick (u.a. Reichsminister des Inneren;
>hat viele NS-Gesetze u. Verordnungen
>erlassen)
>* 12.3.1877 (astrotheme.fr); Alsenz (Alsenz durch
>mehrere Biografien bestätigt, bei astrotheme
>taucht Kaliningrad als Geburtsort auf)
>
>23:00; AC 16° Skorpion
>
>+ 16.10.1946 Nürnberg (verurteilt am 1.10.1946)
>
>------------------------------------------------------------------
>Franz von Papen (Politiker der Zentrumspartei;
>1932 Reichskanzler; 1933/34 Vizekanzler unter
>Hitler; dann Botschafter)
>* 29.10.1879 (astrotheme.fr); Werl
>15:00; AC 12° Fische
>
>+ 2.5.1969 Obersasbach, Baden-Württemberg
>------------------------------------------------------------------
>Wilhelm Keppler (u.a. Staatssekretär für besondere
>Aufgaben)
>* 14.12.1882 (astrotheme.fr); Heidelberg (Neckar)
>13:00; AC 4° Stier
>
>+13.6.1960 Friedrichshafen
>------------------------------------------------------------------
>Walter Schellenberg (Nachfolger des Admirals Canaris
>als Chef der militärischen Geheimdienste
>im Dritten Reich und SS-Brigadeführer
>sowie Generalmajor der Polizei)
>* 16.1.1910 (astrotheme.fr); Saarbrücken
>22:00; AC 20° Jungfrau
>
>+ 31.3.1953 Turin, Italien
>>Am 11.4.1949 wurde er zu 6 Jahren Gefängnis verurteilt.
>------------------------------------------------------------------
>Wilhelm Canaris (Admiral; Leiter des Amtes
>Ausland/Abwehr des Oberkommandos der Wehrmacht)
>
>* 1.1.1878 (astrosuche.net/gauqelin); Dortmund
>14:00; AC 13° Zwillinge
>
>+9.4.1945 in KZ Flossenbürg
>> Gehörte dem Verschwörerkreis um den 20.Juli 1944 an. Anfang April entdeckte ein General Privattagebücher von Canaris. Am 5.4.1945 wurde Adolf Hitler von Kaltenbrunner dieses Privattagebuch von Canaris vorgelegt. Daraufhin wurde Canaris in einem SS-Standgericht zum Tode verurteilt.
>------------------------------------------------------------------
>Hjalmar Schacht (u.a. Politiker und Reichsbankpräsident)
>
>* 22.1.1877; Tingleff (Dänemark); 9e15 54n56
>
>23:00; AC 11° Waage
>
>+ 3.6.1970 München
>> Als Mitverschwörer des Attentstaversuches auf Hitler am 20.7.1944 von der Gestapo verhaftet. Bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen freigesprochen.
>------------------------------------------------------------------
>Julius Streicher (nationalsozialistischer Politiker und Herausgeber
>der Zeitschrift "der Stürmer")
>* 12.2.1885 Augsburg
>10:15; AC 19° Stier
>
>+ 16.10.1946 Nürnberg (hingerichtet)
>> 23.5.1945 durch Zufall in einem Bergdorf nahe Berchtesgarden verhaftet.
>"Ein jüdischer US-Major stoppte auf dem
>Weg nach Berchtesgarden vor einem
>Bauernhaus, auf dessen Terrasse ein
>weißbärtiger Mann an einem Bild
>malte. Er sprach ihn auf
>Jiddisch an und sagte zum
>Scherz: `Sie sehen aus wie
>Julius Streicher`, worauf der Mann
>zusammenzuckte und sagte: `Woher kennen
>Sie mich?`"
>aus Wikipedia: >>> http://de.wikipedia.org/wiki/Julius_Streicher
>------------------------------------------------------------------
>Wilhelm Adam (Generaloberst)
>* 15.9.1877 Ansbach
>14:00 (astrotheme.fr); AC 25° Schütze
>
>+ 24.11.1978 Dresden
>------------------------------------------------------------------
>Max Amann (Präsident der Reichspressekammer; SS-Obergruppenführer)
>
>* 24.11.1891 München
>23:30 (astrotheme.fr); AC 5° Jungfrau
>
>+ 10.3.1957 München
>> nahm schon 1923 am gescheiterten "Hitler-Ludendorff" Putsch teil
>------------------------------------------------------------------
>Artur Axmann (Reichsjugendführer)
>* 18.2.1913 Hagen
>22:15 (astrotheme.fr); AC 17° Waage
>
>+ 24.10.1996 Berlin
>------------------------------------------------------------------
>Phillip Bouhler (Chef der Kanzlei des
>Führers)
>* 11.9.1899 München
>1:00 (astrotheme.fr) ; AC 24° Krebs
>
>
>+ 19.5.1945 Dachau
>------------------------------------------------------------------
>Walter Buch (oberster Richter der NSDAP)
>
>* 24.10.1883 Bruchsal
>14:40 (astrotheme.fr); AC 20° Wassermann
>
>+ 12.11.1949 Ammersee (Selbstmord, Pusladern und
>dann sich in den Ammersee
>gestürzt);
>> 20.9.1929 Bormann heiratet Gerda Buch (23.10.1909 Konstanz), Walters Schwester; Hitler ist Trauzeuge
>------------------------------------------------------------------
>Johann Eckart (Gründer des völkischen Beobachters)
>
>* 23.3.1868 Neumarkt, Oberpfalz
>04:00 (astrosuche.net/meridian1985); AC 5° Wassermann
>------------------------------------------------------------------
>Leonardo Conti (Reichsgesundheitführer)
>* 24.8.1900 Lugano (CH)
>2:00 (astrotheme.fr); AC 19° Krebs
>
>+ 6.10.1945 Suizid Nürnberg (erhängt)
>> Nach der deutschen Kapitulation sollte er sich wegen seiner Verwicklung am Euthanasieprogramm im Nürnberger Ärzteprozess verantworten, erhängte sich aber am 6. Oktober 1945 in seiner Zelle.
>------------------------------------------------------------------
>Rudolf Diels (Leiter der Gestapo)
>* 16.12.1900 Berghausen (Rl-Pfalz)
>6:00 (astrotheme.fr); AC 23° Skorpion
>
>+ starb im Nov 1957 durch
>einen Jagdunfall, offenbar löste sich
>der Schuss, als er das
>Gewehr aus seinem Auto nahm
>
>------------------------------------------------------------------
>Hermann Esser (Schiftleiter des völkischen Beobachters;
>Propagandaleiter der NSDAP; strikter Antisemit)
>
>* 29.7.1900 Röhrmoos bei Dachau
>16:00 (astrotheme.fr); AC 8° Schütze
>+ 7.2.1981 Dietramszell
>------------------------------------------------------------------
>Walter Frank (Historiker; Leiter des Reichsinstitut
>des neuen Deutschland)
>12.2.1905 Fürth
>11:30 (astrotheme.fr); AC 7° Zwillinge
>
>+ 9.5.1945 Suizid, den er damit
>begründete, dass nach dem Tod
>Adolf Hitlers die Welt für
>ihn sinnlos geworden sei.
>> Am 19. 11. 1936 gründete Frank die Forschungsabteilung Judenfrage und trat darauf in direkter Konkurrenz zu Alfred Rosenbergs Institut zur Erforschung der Judenfrage. In diesem, teilweise offen augetragenen Konflikt, unterlag Frank im Dezember 1941, wohl vor allem deshalb, weil sein Protektor Rudolf Heß nach England geflogen war. Eine weitere Konsequenz war, dass Frank zwangsbeurlaubt wurde.
>------------------------------------------------------------------
>Roland Freisler (Jurist; Präsident des Volksgerichtshofes)
>
>* 30.10.1893 Celle
>16:45 (astrotheme.fr); AC 6° Stier
>
>+ 3.2.1945 Berlin (bei einem alliierten
>Bombenangriff)
>> Am 20.8. 1942 wurde Freisler von Adolf Hitler als Nachfolger Otto Thieracks, der zum Reichsjustizminister befördert worden war, zum Präsidenten des Volksgerichtshofs ernannt.
>------------------------------------------------------------------
>Hans Fritzsche (Leiter der Presse- und
>der Rundfunkabteilung im Propagandaministerium)
>* 21.4.1900 Bochum
>1:15 (astrotheme.fr); AC 6 Steinbock
>
>+ 27.9.1953 Käln (an den Folgen
>einer Krebsoperation)
>>Am 2.5.1945 unterzeichnete Fritzsche als vermutlich rangältester in der Stadt verbliebener Regierungsbeamter die Kapitulationserklärung von Berlin.
>------------------------------------------------------------------
>Hans Friedrich Karl Günther (Rasseforscher)
>* 16.2.1891 Freiburg
>2:30 (astrotheme.fr); AC 8° Schütze
>
>+ 25.9.1968 Freiburg
>------------------------------------------------------------------
>Ernst Hanfstaengel (Auslandspressechef der NSDAP)
>* 11.2.1887 München
>5:00 (astrotheme.fr); AC 6° Steinbock
>
>+ 6.11.1975
>> War am gescheiterten "Hitler-Ludendorff" Putsch 1923 beteiligt
>------------------------------------------------------------------
>Edmund Heines (Polizeipräsident und SA-Obergruppenführer)
>* 21.7.1897 München
>16:15 (astrotheme.fr); AC 6° Schütze
>------------------------------------------------------------------
>Konrad Henlein (Reichsstatthalter)
>* 6.5.1898 Maffersdorf bei Reichenberg
>11:00 (astrotheme.fr); AC 17° Löwe
>
>+ 10.5.1945 Suizid (Pulsadern) in amerikanischer
>Haft
>------------------------------------------------------------------
>Alfred Naujocks (war beteiligt am Gleiwitz
>Überfall; SD, später Waffen-SS)
>20.11.1911 Kiel
>4:30 (astrotheme.fr); AC 10° Jungfrau
>
>+ 4.4.1966 Hamburg (während des Prozesses
>gegen ihn gestrorben)
>> Am 9. November 1939 war Naujocks am Venlo-Zwischenfall beteiligt (dieser Zwischenfall, bei dem zwei britische Agenten entführt wurden, war die Reaktion des Regimes auf das Attentat von Georg Elser im Bürgerbräukeller; wurde von den Nazis als Vorwand (wie so oft) benutzt, um die Niederlande zu deneutralisieren für den geplanten Überfall auf Frankreich/Westfront).
>http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Naujocks
>------------------------------------------------------------------


  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
04-Mai-06, 10:08 Uhr (MEZ)
13. "Pluto Entdeckung (Korrektur)"
LETZTE BEARBEITUNG AM 04-Mai-06 UM 16:49 Uhr (MEZ)

Hallo,

oben im Beitrag habe ich das verwirrend angegeben; nicht 16 Uhr MEZ ist richtig, sondern 23 MEZ, also wie folgt:

18.2.1930; Flagstaff USAZ 111w39 35n11; 23:00 Uhr MEZ; oder 16:00 Ortszeit (MST/+7); AC 3° Löwe;

22.1.1930 ; Flagstaff USAZ 111w39 35n11; astrotheme.fr nennt: 22:30 Uhr ; mit AC 2° Waage
astrosesam nennt 16:00 MST (+7) mit 11° Krebs (erscheint mir jedoch fraglich)

Grüße,
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
04-Mai-06, 10:43 Uhr (MEZ)
14. "Weltwirtschaftskrise (Korrektur)"
Hallo,

noch eine Korrektur, fand hier genaue Angaben:

http://www.goethe.de/in/d/frames/gaz/didak1929.html und http://www.boersendschungel.de/print/crash1929.pdf

In der PDF Datei war von 10:50 die Rede, als die ersten drastischen Verluste sich bemerkbar machten und die Panik sich langsam aber sicher entfaltete.
Um 11:30 dann sehr starke Verluste.

24.10.1929, ich tendiere zu 10:50... EST (-5), New York.

Die anderen Börsen reagierten einen Tag später (Zeitverschiebung), weshalb man vom schwarzen Freitag sprach.

Grüße,
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Ma (225 Beiträge) Email an Ma senden Private Nachricht an Ma senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
11-Mai-06, 16:37 Uhr (MEZ)
15. "RE: Weltwirtschaftskrise (Korrektur)"
Hallo,

Für Adolf Hitler passt am besten die Sonne im Haus 7, Neptun, Lilith, und Pluto in 8.Haus, sowie Uranus (der Urane) im 12.Haus
Dies ist der Urane, der im diplomatischen- heimlichen Hintergrund bleibt.
Dieser Urane, der nicht in Erscheinung tritt, ist sein Großvater Salomon Mayer Rothschild, zweitgeborener Sohn des Mayer Amschel Rothschild. (nach den Autoren David Icke und Julius H.Barkas
Mystisch gefärbten Religionen, unterbewußte Kräfte und geheimnisvolle Bestrebungen.

Uranus Anderthalbquadrat Pluto

Gesellschaftlichen Außenseiterrolle oder Sündenbock einer Gemeinschaft .

Deswegen passt die Uhrzeit 18.30 auch wenn man über einen Rotschild ja mehrere Geburtszeiten hat!

Gruß Manuel

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Jun-06, 22:34 Uhr (MEZ)
17. "Machtergreifung 30.1.1933"
Hallo miteinander,

die Uhrzeit von 11 Uhr 15 geht auf die "Tischgespräche" zurück,
unter anderem erwähnt in JoachimC.Fest: Hitler
"In einer Fensternische des Raumes bestürmten seine Bändiger
jetzt vereint den weiterhin widerstrebenden Hugenberg, während nebenan
der Reichspräsident seinen Staatssekretär rufen liess und ungeduldig
fragte, was die Verzögerung zu bedeuten habe."Mit der Uhr in der Hand"
kam Meissner zu den Streitenden zurück:"Meine Herren, die Vereidigung
durch den Herrn Reichspräsidenten war um 11 Uhr angesetzt. Es ist
11.15 Uhr. Sie können den Herrn Reichspräsidenten nicht länger
warten lassen."(.....)Wenige Minuten später war das Kabinett vereidigt."

Da stets die Zeit 11 Uhr 15 dem 3.Reich als Vereidigungszeitpunkt
zugrunde liegt, ist hier ein ein deutlicher Hinweis, dass auch eine
Zeit von 11 Uhr 25 wohl noch näher liegt ("wenig später")
Viele Grüsse
Phil

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
21-Okt-07, 22:23 Uhr (MEZ)
18. "RE: Machtergreifung 30.1.1933"
Reichsprogromnacht 9.11.1938; 2:00 Uhr brennen die ersten Synagogen
(Ort unbek.; Nürnberg? Berlin?)

laut TV DOKUMENTATION (Sprecher; in Doku tauchen auch Augenzeugen auf, eine bessere Doku; die Angabe des Sprechers scheint zumindest nicht bei den Haaren herbei gezogen), gesehen bei NTV <21.10.2007; 22:30 Die Reichskristallnacht>

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
21-Okt-07, 22:24 Uhr (MEZ)
19. "REICHSPROGROMNACHT - eine weitere Angabe"
LETZTE BEARBEITUNG AM 21-Okt-07 UM 22:26 Uhr (MESZ)

Reichsprogromnacht 9.11.1938; 2:00 Uhr brennen die ersten Synagogen
(Ort unbek.; Nürnberg? Berlin?)

laut TV DOKUMENTATION (Sprecher; in Doku tauchen auch Augenzeugen auf, eine bessere Doku; die Angabe des Sprechers scheint zumindest nicht bei den Haaren herbei gezogen), gesehen bei NTV <21.10.2007; 22:30 Die Reichskristallnacht>

___________
Kopiert/Edit: um für "eingeklappte Foren-Ansicht" einen TITEL hinzuzufügen...;

Grüße.
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Richard Vetter (2351 Beiträge) Email an Richard%20Vetter senden Private Nachricht an Richard%20Vetter senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
21-Okt-07, 23:58 Uhr (MEZ)
20. "RE: REICHSPROGROMNACHT - eine weitere Angabe"
In der n-tv-Doku hieß es, dass die Goebbels-Rede (am 9.11., um ca. 22 Uhr (in Berlin?)) der eigtl. Auslöser der Brände gewesen sei.

Gruß,
Richard


http://astrologix.de/astroInfo

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Peer (4646 Beiträge) Email an Peer senden Private Nachricht an Peer senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Feb-08, 18:06 Uhr (MEZ)
21. "RE: Daten Walter Schellenberg (Quelle: T. W. Wulff) "
Hallo,

"Tierkreis und Hakenkreuz Als Astrologe an Himmlers Hof", Wilhelm Theodor H. Wulff:

Walter Schellenberg (Letzter Chef des deutschen Geheimdienstes), 16.01.1910, "angebl. 22h00m Saarbrücken" auf Seite 244.

Als gefangener Astrologe und Fachmann war Wulff in der Gruppe Himmler, Kersten, Schellenberg sehr nah an ihm dran.

Liebe Grüße,

Peer

http://www.astro-api.ch/

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
17-Feb-08, 01:23 Uhr (MEZ)
45. "Gustloff Versenkung"
LETZTE BEARBEITUNG AM 17-Feb-08 UM 01:28 Uhr (MESZ)


Hallo,

aus einem Rätselthread die Daten der Torpedierung der Gustloff.

30.1.1945 21:10 Uhr (AC: ca 29° Jungfrau)
Koordinaten: 17°41’O 55°07’N

"Ich war als Geschützführer eingeteilt. Meine zweite Wache begann um 21,00 Uhr. Noch ist alles ruhig an Bord. Plötzlich, um 21,10h kamen die Torpedos. Im ersten Augenblick dachte ich, wir sind auf Minen gelaufen. Aber es waren drei todbringende Torpedos." http://www.collasius.org/ZEITZEUGEN/1945-00-hoffmann/hoffmann1.htm#Katastrophe

-------------------------------------------------------------------------------------

LG
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Tony Bonin (1605 Beiträge) Email an Tony%20Bonin senden Private Nachricht an Tony%20Bonin senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
15-Sep-08, 16:54 Uhr (MEZ)
65. "Otto Rahn"
Gralssucher, Verfasser von "Kreuzzug gegen den Gral" und "Luzifers Hofgesind", war im Auftrag H. Himmlers mehrfach im Land der Katharer (Longedoc, Südfrankreich) forschend unterwegs.

geb. am * 18.02.1904 um 16h MEZ (standesamtl.) in Michelstadt (49n41, 009e00).
(Quelle sein Biograf Hans Jürgen Lange in "Otto Rahn und die Suche nach dem Gral").

+ am 13. zum 14. März 1939 bei Söll, CH (als Homosexueller, unvereinbar mit seiner SS-Mitgliedschaft) in den Suizid getrieben.

Mit Sternengrüßen! Tony Bonin.

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Feb-08, 19:07 Uhr (MEZ)
22. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo,

Die Daten habe ich auch.

Ich habe mir nur diejenige raus genommen, die in Nürnberg geendet haben und auch die, die Selbstmord gemacht haben.

Ich habe ein "schönes Hobby". Ich gratuliere zu mir selbst!

Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Peer (4646 Beiträge) Email an Peer senden Private Nachricht an Peer senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Feb-08, 22:31 Uhr (MEZ)
23. "RE: Geburtsdaten Heinrich Himmlers, Quelle: er selbst"
Hallo,

Geburtdaten von Heinrich Himmler in einem Brief an einen "Teilzeitastrologen" von ihm selbst angegeben:

*7.10.1900, 4 1/2 nachmittags, München:

http://books.google.com/books?id=L_nNI1jT9BYC&pg=PA56&lpg=PA56&dq=heilmeier+astrologe&source=web&ots=cBUExjF_Ls&sig=g1Kor4WewS2EnRhGyfM6w2g-d8U&output=html

Franz Wegener, "Heinrich Himmler"

Liebe Grüße,

Peer

http://www.astro-api.ch/

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Peer (4646 Beiträge) Email an Peer senden Private Nachricht an Peer senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Feb-08, 22:34 Uhr (MEZ)
24. "RE: Geburtsdaten Heinrich Himmlers, Quelle: er selbst"
Hallo Natascha,

>Ich habe ein "schönes Hobby". Ich gratuliere zu mir selbst !

die Rubrik Astro-Daten profitiert davon !

Liebe Grüße,

Peer

http://www.astro-api.ch/

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Peer (4646 Beiträge) Email an Peer senden Private Nachricht an Peer senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Feb-08, 22:41 Uhr (MEZ)
25. "RE: Tod Heinrich Himmler: Minutengenauer Zeitpunkt "
Hallo,

Heinrich Himmlers Todeszeitpunkt (er zerbiss die Zyankalikapsel, die er in einem Zahn mit sich trug):

23.05.1945, 11:04 PM (abends) in Lüneburg

Quelle: "Film "The occult conspiracy"

http://youtube.com/watch?v=apHJ6Drnwms&feature=related

Liebe Grüße,

Peer

http://www.astro-api.ch/

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Richard Vetter (2351 Beiträge) Email an Richard%20Vetter senden Private Nachricht an Richard%20Vetter senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
11-Feb-08, 16:36 Uhr (MEZ)
26. "RE: Drittes Reich Daten"
Am 18.2.1943 hält Goebbels in Berlin seine Sportpalastrede ("Wollt ihr den Totalen Krieg?"):, evtl. am Meridian, und immerhin .
Am gleichen Tag werden in München die Mitglieder der Weißen Rose verhaftet.

Gruß,
Richard


http://astrologix.de/astroInfo

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
12-Feb-08, 08:50 Uhr (MEZ)
27. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo,

Die einzige Person die mir hier gefällt, ist EVA BRAUN. Ihre Geburtszeit um 00:30 Uhr stimmt haargenau. Dass sie AC Skorpion und ihr Partner (Adolf Hitler) der Stier war, kann man allein von der Synastrie sehr gut verstehen.
Sie war eine reizende Frau, egal mit wem sie war.

Hallo Peer,

Danke dir für den Lob. Ich bin ein bisschen spät mich zu bedanken.

LG, Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
12-Feb-08, 09:25 Uhr (MEZ)
28. "RE: Drittes Reich Daten"
LETZTE BEARBEITUNG AM 12-Feb-08 UM 09:26 Uhr (MESZ)

Hallo Natasha,

ich habe Dir zu Eva Braun zwar schon unter "Lawrence of Arabia"
geantwortet, möchte aber dennoch wiederholen, dass ihre
Geburtszeit nicht, wie Du schreibst, 00.30 Uhr, ist, sondern
5:30 MET = 4.30 GMT (in München) ist.
Dies liess sich endlich durch ihre Geburtsanzeige ermitteln
(via Lois Rodden) und ist eine gesicherte Geburtszeitangabe.

Es hat deshalb keinen Sinn, immer wieder veraltete Daten
zu streuen, der Aszendent von Eva Braun fällt ja direkt zu Hitlers
Mond/Jupiter-Konjunktion in Steinbock.

Mit Grüssen,
Phil

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
12-Feb-08, 10:03 Uhr (MEZ)
29. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo Phil,

Du kannst so denken, ich denke anders.

Neben dem 8.Haus interessiert mich sehr die Synastrie, da ich viele Synastrie Karten gemacht habe (war auch in einem groesseren Forum, wo hauptsächlich über die Liebe geschrieben wurde).

Wenn man schon die Planeten schaut (die Herrscher), dann ist der Pluto noch immer mehr anziehend als der Saturn (alt, alles andere als schön).

Hier mache ich Schluss mit dem Drittem Reich!

Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

federkiel (3961 Beiträge) Email an federkiel senden Private Nachricht an federkiel senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
12-Feb-08, 11:06 Uhr (MEZ)
30. "RE: Drittes Reich Daten"
http://www.sternwelten.at/ar_die_falschen.shtml

Tja, was nun?

Gruß
Elisabeth

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
12-Feb-08, 11:36 Uhr (MEZ)
31. "RE: Drittes Reich Daten"

Hallo Elisabeth und Natasha,

zur Ergänzung: Im IHL wurde schon inBand 3 unter den
Hauptdatenkorrekturen Eva Brauns Geburtszeit korrigiert:
(p.206) E. BRAUN 05h30m MET , Gruppe 1*, (ROD via
Geburtsanzeige)

Viele Grüsse,
Phil

Für Natasha: 1* gilt als standesamtlich gesichert (was
durch Geburtsanzeige so gewertet wird)

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

federkiel (3961 Beiträge) Email an federkiel senden Private Nachricht an federkiel senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 07:19 Uhr (MEZ)
32. "RE: Drittes Reich Daten"
Findest du es nicht seltsam, Phil, daß sich hier 2 auf diesselbe Quelle berufen, nämlich die Geburtsanzeige, und 2 verschiedene Uhrzeiten dabei herauskommen, nämlich 0:30 Uhr und 5:30 Uhr.
Kann da jemand vielleicht nicht lesen, bzw, ist das schlampig geschrieben?
Wiewohl ich mir einen SkorpionAC mit Mond-Pluto kaum in einem asexuellen Verhältnis vorstellen kann.
Grüße
Elisabeth
  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 08:43 Uhr (MEZ)
33. "RE: Drittes Reich Daten"
EVA BRAUN:
geboren am 6.2.1912, um 00:30 am in Muenchen, Deutschland:

Zuerst der Radix. Dann gehen wir weiter.

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 09:06 Uhr (MEZ)
34. "RE: Drittes Reich Daten"
Jetzt zu kleiner Eva Braun Radix Erklärung.

Hier ist der Herrscher von AC, Pluto in dem 8.Haus. Was das heißt weiß ich, die das 8.Haus forsche. Hier der Pluto hat den schlechten Aspekt. Mond Quadrat Pluto ist sonst ein sehr schlechter Aspekt, besonders bei dem Solar. Herrscher von dem 8.Haus ist Merkur im Dreieck mit Mars (noch im 7.H.), sie ist mit ihrem Partner gestorben und (dumm zu sagen) sie war erleichtert dabei.

Herrscher von meinem AC, Venus in dem 8.H. (ich weiß wovon ich rede) hat aber gute Aspekte.

In dem 7.Haus hatte sie Saturn, was bedeutet dass sie die älteren Männer mag. Sie hat solchen auch bekommen.
Sie hatte Venus Dreieck Saturn, heißt sie liebte diesen Mann und war ihm treu. Dieser Aspekt ist gut für die Treue, aber eine große Leidenschaft bringt nicht.

Der Herrscher von dem DC ist die Venus, die noch immer in dem 2.Haus ist, bedeutet sie kriegt einen reichen Mann. Hitler hatte schon genug Geld.

So viel über den Radix.

Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 09:10 Uhr (MEZ)
35. "RE: Drittes Reich Daten"
EVA BRAUN, Solar fuer das Jahr 1945 in Berlin.

Zuerst die Karte.

.

Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 09:22 Uhr (MEZ)
36. "RE: Drittes Reich Daten"
Kurze Erklärung von EVA BRAUN Solar:

Sie ist wieder AC Skorpion. Wenn der gleiche AC im Solar wie in dem Radix ist, dann passiert etwas Wichtiges. Leider hier war schlechtes.

Es ist komisch, wie viel Solare habe ich gesehen, dass bei dem Tod, der Herrscher von dem AC in dem 9.Haus ist. Vielleicht ist das 9.Haus der Himmel oder was?

Hier wiederholen sich manche Aspekte:

Mond Quadrat Pluto (wie im Radix);
Venus Quadrat Saturn (Dreieck im Radix);
Merkur Konjunktion Mars (Dreieck im Radix).

So viel von mir.

Auch das: sag niemals, nie!
(was ich geschrieben habe: ich mache Schluss mit dem Dritten Reich)

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 09:27 Uhr (MEZ)
37. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo an alle:
die die Geburtszeit 5:30 Uhr haben, können ihre Version schreiben.

Ehrlich gesagt, die Synastrie und Komposit Karten zwischen Eva und Hitler sind gar nicht schlecht.

Viel Spaß,
Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

starfish (4788 Beiträge) Email an starfish senden Private Nachricht an starfish senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 09:56 Uhr (MEZ)
38. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo Phil,

ich habe Lois Roddens Astrodatabank. Dort steht 00.30 MET mit Rating DD, Quelle: B.C. in hand, Hans-Heinrich Taeger, 9/1996.

Außerdem die Bemerkung:

Copy of her birth announcement in hand from "Life" magazine giving "funf 1/2" (5:30 AM)??????

Deshalb wohl das Rating DD. Komisch, dass sich Rodden auf Taeger als Quelle beruft und Taeger wiederum auf Rodden. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Damals wurden standesamtliche Eintragungen in deutscher Schreibschrift gemacht, die Zahlen dabei in Worten geschrieben. Das ist oft nicht leicht zu entziffern.

Grüße
Birgit



Starfish - Psychologische Astrologie und Jyotish
  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 10:31 Uhr (MEZ)
39. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo Birgit,

besten Dank. Damit wäre wohl jede Klarheit beseitigt.....
Aber Philipp der Liebliche hat schon recht, so ein
"Chrousimousi" (wie man berndeutsch) sagt,) ist passend
für Astrologen - irgend eine Zeit findet sich sets. Und auch
das Standesamt hat sich schon mehrfach geirrt.

Bei einer Geburtszeit von 5.30 Uhr sähe ihr letztes Jahr so aus:

Also alles zugespitzt auf den AC - zudem MC sol Konj. Mond solar:
beide gegenüber Saturn radix.

Phil,
mit Grüssen an alle

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 11:57 Uhr (MEZ)
40. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo Birgit,

Es sieht aus:
Wir Frauen sind gegen die Männer hier oder umgekehrt.

Wie sie sich das letzte Jahr gefühlt hat, weiß nur der da "OBEN" (über uns oder unter uns, wer weiß wo?).

Phil,

DC in dem Krebs (deine Meinung): ihr Partner sollte ein häuslicher Mann sein, dem die Familie an der ersten Stelle ist. Er war alles andere, als das.

Ich muss zugeben, ich bin stur (Stier). Wie ich sehe, du bist auch in der Nähe!

Liebe Grüsse an die beiden,
Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

starfish (4788 Beiträge) Email an starfish senden Private Nachricht an starfish senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 14:04 Uhr (MEZ)
41. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo Phil,

das Problem ist, dass sich zwei unterschiedliche Daten jeweils auf eine Urkunde beziehen. Null und Fünf schreiben sich auch in deutscher Schreibschrift recht unterschiedlich - außer, der Beamte hat viele Schnörkel gemacht. Ich konnte die Urkunde meiner Großeltern kaum entziffern, wie auch meine Mutter, die immerhin diese Schrift in der Schule gelernt und benutzt hatte.

Indisch (ich schaue mir immer das indische Horoskop an, wenn eine Geburtszeit unsicher ist) scheint mir in jedem Fall die 00.30 Uhr Variante stimmiger. Saturn und Rahu im 7. Haus, ein passendes Bild für einen Partner, den man nicht so sieht, wie er wirklich ist, der Ruhm und Ehre mit sich bringt, was auch das eigene Ego aufwertet (Saturn aspektiert das 1. Haus und sein Erhöhungszeichen Waage), letztlich jedoch den eigenen Untergang auslösen wird (sie starb kurz vor Beginn des Rahu-Dashas, außerdem ist Herrscher von 7 Mars in 8), während sie selbst in einer Scheinwelt lebte - Ketu in 1. Also, das passt so gut zu ihr, dass ich davon ausgehe, dass sie 00.30 Uhr geboren wurde.

Grüße
Birgit



Starfish - Psychologische Astrologie und Jyotish
  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
13-Feb-08, 14:52 Uhr (MEZ)
42. "RE: Drittes Reich Daten"

Hallo Birgit,

das kann gut so sein, wie Du findest, umso mehr, wenn Du
ja noch die indischen Möglichkeiten hinzu ziehst.

Etwas Wichtiges hast Du ja erwähnt: "ausser, der Beamte hat
viele Schnörkel gemacht."

Das war früher tatsächlich des öftern der Fall, so dass ich
beispielsweise auf einer Geburtsurkunde, die mir vorlag,
nicht mehr zwischen
"vormittags" oder "nachmittags" unterscheiden konnte.
(obschon die Zeit deutlich war, hat hier der Beamte so viele
Schnörkel gemacht wie er nur konnte). Es ist aber unmöglich zu
entscheiden, ob es 12 Stunden früher oder später war.

Herzliche Grüsse!
Phil

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
14-Feb-08, 00:34 Uhr (MEZ)
43. "Eva Braun vorgeb. NM"
LETZTE BEARBEITUNG AM 14-Feb-08 UM 13:22 Uhr (MESZ)

LETZTE BEARBEITUNG AM 14-Feb-08 UM 00:56 Uhr (MESZ)

LETZTE BEARBEITUNG AM 14-Feb-08 UM 00:52 Uhr (MESZ)

LETZTE BEARBEITUNG AM 14-Feb-08 UM 00:49 Uhr (MESZ)

LETZTE BEARBEITUNG AM 14-Feb-08 UM 00:44 Uhr (MESZ)


Dieser vorgeburtl. Neumond (unabhängig von der exakten Geburtszeit)
ist auffällig, weil die zeitgeschichtlichen Verwicklungen sich darin
spiegeln. Schon im Neumond ist eine enge Konjunktion mit Uranus
(1 Grad) im 10.Feld zu sehen, nahe am MC, umgekehrt liegt Neptun
nahe am IC.
Ein Beispiel: die Gründung des 3.Reichs liegt bei Eva Brauns IC,
ein anderes Beispiel: der Ueberfall auf Polen.,: die Mars-Stellung transit am MC !
Damit finden sich Parallelen zur Gründung des III.Reichs, auch Neptun
gehört hierhin, der trigonal zum MC Eva Brauns und des Reichs steht.
Obschon sich ja Eva Braun nicht für Politik interessierte, zeigen sich
weitere Uebereinstimmungen: 1933, im Januar, durch das Uranus-
Pluto-Quadrat, das dadurch bei beiden MC-Stellungen (und
Eva Brauns Neptunstellung) transitär (Widder-Krebs) steht. Und 1939:
Uranus und Neptun beide trigonal zum MC in Steinbock.. Zugleich
wandert Eva Brauns Uranus über ihren Mars des Neumonds.
(MC 1933 = MC Neumond vorgeburtl.)

Phil, mit Grüssen

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
14-Feb-08, 01:11 Uhr (MEZ)
44. "RE: Eva Braun vorgeb. NM / Vergleich"
  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
22-Feb-08, 13:00 Uhr (MEZ)
46. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo an alle,

Ich suche AC Waage (fuer mich, das Aussehen) und habe das gefunden:

----------------------------------------------------------------------------------------------

Hitler ist in der Literatur mit den verschiedensten Graden eines Waage-Ascendenten zu finden. Nun, Hitler war weder ein Schöngeist, noch ein Diplomat, seine ständigen Darmbeschwerden sprachen eher für einen Jungfrau-Ascendenten. Bei einer Geburtszeit von 13.23 h UT war der Jungfrau-Ascendent durch Merkur verletzt, Pluto am MC – die Ohnmacht gegen die Prügeleien seines Vaters und das daraus folgende Machtbedürfnis – und der Herr von fünf im 12.Haus. Und es funktioniert.

Auch Eva Braun hatte phantasievolle Horoskopmaler: Luis Rodden, Marc Edmund Jones, Hans-Hinrich Taeger; Preuss, personality of aquarius und Ebertin. Dabei ist es doch so einfach! Ich habe mir in München eine Kopie aus dem Personenstandbuch des Standesamtes besorgt, worin ein Herr Fritz Braun am 7.2.1912 unter der fortlaufenden Zahl 540 angibt, dass ihm seine Ehefrau am 6.2.1912 um 0.30 h eine Tochter namens Eva Anna Paula geboren habe.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier staune ich auch, das Hitler AC Waage ist (jetzt denke ich an mich und ihn), fuer mich ist er eher eine Jungfrau AC.

Hier ist auch Beweis, das Eva Braun um 00:30 Uhr geboren wurde.

Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
22-Feb-08, 13:26 Uhr (MEZ)
47. "RE: Drittes Reich Daten"

Hallo Natasha,

dieses Zitat findet sich in "Stenwelten" unter Philip's Schachtel.
Die richtige Zeit für Hitler zu finden, ist sehr schwierig.
Standesamtlich hat er ja eine Geburtszeit von 18:30 -
aber diese Zeit wurde schon von vielen Astrologen in Zweifel
gezogen, bereits als sie im Jahre 1933 bekannt wurde.
Und inzwischen sind bald 80 Jahre vergangen......

Viele Grüsse
Phil

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Antidisch (474 Beiträge) Email an Antidisch senden Private Nachricht an Antidisch senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
23-Feb-08, 10:51 Uhr (MEZ)
48. "RE: Drittes Reich Daten"
Hallo,

ich habe lange Zeit überlegt, ob der Uranus am AC zu Hitler passt. Ich dachte erst, dann wäre er vielleicht anders aufgetreten, aber nachdem ich jemand kennen lernen konnte, der auch Uranus am AC hat, habe ich noch mal über Hitler nachgedacht - und für mich passt es nun, er hat den Uranus eines ganzen Kollektivs ausgedrückt oder ausgelebt.

LG
Stefan

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
05-Jul-08, 22:12 Uhr (MEZ)
49. "RE: Drittes Reich Daten / Ad. Eichmann"
LETZTE BEARBEITUNG AM 06-Jul-08 UM 00:03 Uhr (MESZ)

Hallo miteinander,

in einem der Update-Bulletins von Taeger findet man
TAE via MUE(LLER) via Standes-Amt (dokumentiert)

für Adolf Eichmann die standesamtliche Angabe:

19.3.1906 07.30 / Solingen(D) / MET

(statt 9.00

Viele Grüsse!
MC = 9.38 Steinbock / AC = 24.02 Widder
Sonne = 27.45 Fische (F.12), Mond = 20.13 Steinbock (F.10)

Phil

Uranus am MC / Neptun am IC
.

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Jul-08, 01:28 Uhr (MEZ)
50. "Adolf Eichmann / Radix"

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Jul-08, 08:10 Uhr (MEZ)
51. "RE: Adolf Eichmann / Radix"
Hallo Phil,

Ich war in einem Forum wo man die Menschen (nachdem der andere Diktator aufgehängt wurde) studierte, die aufgehängt wurden. Da kam man auf einen Aufhängen Punkt, der in dem Stier steht (normal ist, dass da der Hals der wichtigste Punkt ist.).

Leider bei dem anderen Mann waren auch verschiedene Uhrzeiten, so genau zu sagen nach dem ein Mensch tot ist, ist ziemlich zu schwer.

Hier sehe ich dass Jupiter und Saturn die Rolle spielten.

Was ich auch gesehen habe: bei dem Tod in dem Solar wiederholen sich die Aspekte, besonders in der Beziehung mit dem 8.Haus. Ein Mann der bei dem Attentat auf ihn gestorben wurde, hat sich der Aspekt wiederholt.

LG, Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Jul-08, 21:16 Uhr (MEZ)
52. "RE: Adolf Eichmann / Radix"

Hallo Natasha,

ja, der Stierhals ist so etwa das Gegenteil des Schwanenhalses...
in vielen Fällen bei Menschen, wo man geradezu meinen könnte,
sie hätten gar keinen Hals und der Kopf sei an den Schultern an-
gewachsen.

Nun, vielleicht etwas übertrieben, aber bei ausgeprägter Stier-
dominanz tendenziell wirklich so.

Noch ein Wort zu den Daten: die anderen Daten bei Eichmann
stammen von der Mutter, die 9:00 morgens angab. Daraus ergaben
sich dann deutlich Rektifikationen - und die Zeit bei astrothème
(19:30) hat den typischen "Zwölfstundenfehler" (p.m. dort:
beim Standesamt aber 7 Uhr 30 morgens.

Interessant ist, dass Eichmann aufgehängt wurde, als gerade
die Wiederkehr Mars - wiederum in Stier - bei der Grundstellung
an der Reihe war.

Viele Grüsse,
Phil

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
10-Jul-08, 09:39 Uhr (MEZ)
53. "RE: Adolf Eichmann / Radix"
Hallo Phil,

Ich habe gestern Abend ganz kurz gehört (am TV), dass Aribert Heim, "Dr.Death" noch immer lebt. Irgendwo in Süd Amerika.

Es war kurz und ich konnte mir nicht alles merken.
Weißt du was davon? Wo sind seine Daten?

Danke dir.

LG, Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Peer (4646 Beiträge) Email an Peer senden Private Nachricht an Peer senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
10-Jul-08, 10:21 Uhr (MEZ)
54. "RE: Aribert Heim"
LETZTE BEARBEITUNG AM 10-Jul-08 UM 11:12 Uhr (MESZ)

Z.B. hier:

* 28. Juni 1914 Bad Radkersburg Österreich

http://de.wikipedia.org/wiki/Aribert_Heim

Liebe Grüße,

Peer

http://www.astro-api.ch/

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
10-Jul-08, 10:55 Uhr (MEZ)
55. "RE: Aribert Heim"
Hallo Peer,

Danke für den Link.

Ich habe vieles über den schönen "Dr.Death" gefunden aber hier kann keinen Link aufkleben.

Es sieht aus, dass er echt lebt.

Er wurde am 28.6.1914 in Österreich geboren. Das heißt, jetzt ist er 94 Jahre alt.

Liebe Grüsse,
Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
10-Jul-08, 11:34 Uhr (MEZ)
56. "RE: Aribert Heim"
Hallo,

Hier habe ich den Dr. Aribert Keim, als waere er um 12 Uhr geboren.


Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
10-Jul-08, 15:38 Uhr (MEZ)
57. "RE: Aribert Heim"
Hallo Natasha,

zu Aribert Heim hier noch das vorgeburtl. Neumondhoroskop,
das mit 6 Planeten im 8.Feld sowie einem Skorpion-Aszendenten
überaus sprechend ist.


Viele Grüsse,
Phil

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Phil (3781 Beiträge) Email an Phil senden Private Nachricht an Phil senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
10-Jul-08, 18:35 Uhr (MEZ)
58. "Adolf Eichmann vgeb.NM"
LETZTE BEARBEITUNG AM 10-Jul-08 UM 18:38 Uhr (MESZ)



Interessant u.a. das 5fache Stellium im 12.Feld (innerhalb
von nur 2 Grad) und auch, dass schon hier MC und AC am
selben Ort zu finden sind, wie die standesamtl. Auskunft bei der
Geburt : in beiden Fällen MC Konj. Uranus und Neptun Konj. IC,
dort auch auf das Lebensende hindeutend. Wie auch auf die
Grenzenlosigkeit des Tuns. Sonst findet man diese Stellung eher
bei medial ausgeprägten Personen.
Die enge Sonne/Mond/Saturn-Konjunktion findet sich auch bei
Aribert Heim.
Viele Grüsse,
Phil

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
11-Jul-08, 08:49 Uhr (MEZ)
59. "RE: Aribert Heim"
LETZTE BEARBEITUNG AM 11-Jul-08 UM 08:50 Uhr (MESZ)

Hallo Phil,

Überall steht dass Dr. Heim am 28.Juni 1914 geboren wurde. Dann hat er die Sonne auf 5 Grad vom Krebs. 5 Grad ist ein sehr glücklicher Grad (nach einem Astrologen, der die Grade studiert).

Wieso kamst du auf 23.6.1914?

LG, Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

knochenmark (1693 Beiträge) Email an knochenmark senden Private Nachricht an knochenmark senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
11-Jul-08, 10:06 Uhr (MEZ)
60. "RE: Aribert Heim"
Hallo Natascha.

Als stiller Mitleser gebe ich dir mal die Antwort.

Der 23.06 ist das Datum des vorgeburtlichen Neumondes.

Viele Grüße

Jonas

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
11-Jul-08, 11:10 Uhr (MEZ)
61. "RE: Aribert Heim"
Hallo Jonas,

Danke dir.

Das heisst, wir haben nur den Geburtsdatum, aber keine genaue Geburtstunde. Schade!

LG, Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Peer (4646 Beiträge) Email an Peer senden Private Nachricht an Peer senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
18-Jul-08, 12:56 Uhr (MEZ)
62. "RE: Dr. Heim"
Hallo,

er scheint noch zu leben:

http://de.news.yahoo.com/dpa2/20080718/tsc-nazi-arzt-heim-angeblich-in-sdamerik-c139448.html

Liebe Grüße,

Peer

http://www.astro-api.ch/

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
26-Jul-08, 11:18 Uhr (MEZ)
63. "RE: Die schlimmeren als Dr.Keim!"
LETZTE BEARBEITUNG AM 26-Jul-08 UM 11:20 Uhr (MESZ)

Hallo Peer, Phil. Tony und die anderen,

Hier sind nur die Deutscher. Wo sind die, die zusammen mit dem Drittem Reich kooperiert haben?

Ich habe Paar Photos von solchen (aus dem Land, wo ich geboren wurde) die zu dem Dr. Mengele und Dr. Heim die Lehrer sein könnten. Da sieht man wie sie den Serben (die für alles auf der Welt "schuld" sind), den Zigeunern und den Juden die Köpfe, die Ohren, die Finger und anderes geschnitten haben. Mit der Axt, großem Messer und ähnlichen Dingen.

Wo sind die? Die haben auch nach Venezuela, Argentinien und andere Länder in Süd Amerika geflüchtet.
Sogar in Kanada habe ich zwei junge Männer (die Enkeln von solchen Metzgern) getroffen. Der Hass geht weiter und niemand sieht diese Menschen. Sie alle sind die potenziale Faschisten.

Hier wo ich jetzt lebe auf einmal sind sehr wichtig diejenige die auf der Nazi-Seite waren. Nicht zu glauben!

Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Natasha (421 Beiträge) Email an Natasha senden Private Nachricht an Natasha senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
16-Sep-08, 11:30 Uhr (MEZ)
68. "RE: Aribert Heim"
Mein lieber schöne Doktor Heim ist im
Bad Radkersburg, Österreich
geboren, wo ich 1998 war.

Von einer Seite ist ein Bad und über die Grenze (und dem Fluss, Mura) das andere Bad. Vielleicht war er damals dort?

Der Ort schaut aus, als gibt es gar kein Leben: alles still, ganz wenige Leute und irgendwie fremdartig.

Natasha

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Tony Bonin (1605 Beiträge) Email an Tony%20Bonin senden Private Nachricht an Tony%20Bonin senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
15-Sep-08, 16:39 Uhr (MEZ)
64. "Karl-Maria Wiligut"

geb. am * 10. Dez.1866 um 23h LMT (-1h05m20s) in Wien, A.
(Geburtszeit von ihm selbst gelegentlich seines Bewerbungsschreibens an die SS-Führung).

War bei H.Himmler Runenschriftgelehrter (ME-90°-ASZ exakt) und zuletzt im Rang eines SS-Brigadeführers.

Andere geben als Geburtszeit 20h an (siehe Hans Jürgen Lange: "Karl Maria Wiligut / Weisthor, Himmlers Rasputin, und seine Erben").

+ 3. Jan. 1946 in Goslar; Grab in Arolsen.

Mit Sternengrüßen! Tony Bonin

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

emozon (652 Beiträge) Email an emozon senden Private Nachricht an emozon senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
16-Sep-08, 01:02 Uhr (MEZ)
66. "RE: Maurice Bavaud"


http://de.wikipedia.org/wiki/Maurice_Bavaud
http://www.imdb.com/title/tt0376595/

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Peer (4646 Beiträge) Email an Peer senden Private Nachricht an Peer senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
16-Sep-08, 11:18 Uhr (MEZ)
67. "RE: Maurice Bavaud"
Hallo emozon,

Maurice Bavaud

als weiterer Hitlerattentäter

ist hier wohl wirklich unbekannt. Ein interessanter Hinweis.

Liebe Grüße,

Peer

http://www.astro-api.ch/

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

emozon (652 Beiträge) Email an emozon senden Private Nachricht an emozon senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Nov-08, 14:17 Uhr (MEZ)
69. "RE: Maurice Bavaud"
LETZTE BEARBEITUNG AM 09-Nov-08 UM 14:50 Uhr (MEZ)

LETZTE BEARBEITUNG AM 09-Nov-08 UM 14:46 Uhr (MEZ)

LETZTE BEARBEITUNG AM 09-Nov-08 UM 14:43 Uhr (MEZ)

Danke Peer

Aus aktuellem Anlass: Bundespräsident Couchepin würdigt das Andenken an Maurice Bavaud anlässlich des 70 Jahrestages der Geschehnisse:

Radio DRS Echo der Zeit vom 7. November: http://www.drs.ch/www/de/drs/sendungen/echo-der-zeit/2644.bt10057300.html

Adrien Bavaud, der jüngere Bruder von Maurice ist nicht zufrieden mit der Würdigung. Er fordert ein Denkmal im Hafen von Neuchâtel: http://www.drs.ch/www/de/drs/sendungen/rendez-vous/2751.bt10057219.html http://www.drs.ch/www/de/drs/sendungen/rendez-vous/2751.bt10057231.html

Ein Zeitungsbericht: http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/Couchepin-rehabilitiert-HitlerAttentaeter/story/30500507

..und schliesslich ein Interview von SF DRS mit Bundespräsident Couchepin (französisch) http://tagesschau.sf.tv/nachrichten/archiv/2008/11/07/schweiz/gedenken_an_hitler_attentaeter_maurice_bavaud

Video einfach anklicken und dann kommt der Bundespräsident!

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Peer (4646 Beiträge) Email an Peer senden Private Nachricht an Peer senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Nov-08, 17:18 Uhr (MEZ)
70. "RE: Maurice Bavaud"
Hallo emozon,

passend zu diesem anscheinend für Deutschland "historischem" 9.11.
und Gedenktag der "Reichskristallnacht".

(Beginn Weimarer Republik, "Reichskristallnacht", Mauerfall.)

Interessant finde ich das beide, Maurice Bavaud http://de.wikipedia.org/wiki/Maurice_Bavaud und Georg Elser http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Elser innerhalb von 2 Tagen zur selben Zeit separat Attentate geplant haben.

Das lag vermutlich wohl nur daran, das Hitler an diesen Terminen in der Öffentlichkeit zu erreichen war.

Liebe Grüße,

Peer

http://www.astro-api.ch/

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Stefan Arens (880 Beiträge) Email an Stefan%20Arens senden Private Nachricht an Stefan%20Arens senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
09-Nov-08, 21:56 Uhr (MEZ)
71. "Euthanasie"
Hallo

Allgemein zu den "Sadisten und Verbrechern des 3. Reichs":
kurze Zeit Leiter des Tötungsprogramms:
http://de.wikipedia.org/wiki/Aquilin_Ullrich
14.3.1914 Dillingen


Weitere Daten ("Tötungsärzte") unter Euthanasie Programme: http://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_T4#Aufbau_der_T.C3.B6tungsanstalten

LG
Stefan
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.stefan-arens.de
Bisheriger Username: Antidisch

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top

Stefan Arens (880 Beiträge) Email an Stefan%20Arens senden Private Nachricht an Stefan%20Arens senden Userprofil ansehen IP Addresse des Verfassers ansehen
03-Dez-08, 14:39 Uhr (MEZ)
72. "Ergänzungen Eichmann, Heydrich, Kaltenbunner usw"
Hallo Forum

ich bin auf ein Appendix zu einem Buch gestossen, das in pdf-Form die Horoskopdaten zu im Buch verwendeten Horoskopen enthält, bezüglich Lilith Forschung (www.vdhb.de/Lilith_und_Priapus/lilith_und_priapus.html ):

Die Angaben basieren auf IHL (Taeger), auch IHL-Updates. ALLE ZEITEN IN GMT (+0)!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Adolf Eichmann
Organisator des Holocaust
19.3.1906, 6:30 Uhr

Quelle: IHL Update-Bulletin Nr. 1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Ernst Kaltenbrunner
Organisator des Holocaust
4.10.1903, 2:15 Uhr
13e30, 48n13

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Reinhard Heydrich,
führender Nazi-Politiker
7.3.1904, 9:30 Uhr
11e58, 51n29

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Rudolf Hess,
führender Nazi-Politiker, Hitler-Stellvertreter
26.4.1894, 8:00 Uhr
29e51, 31n12

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wilhelm Frick,
Nazi-Innenminister
12.3.1877, 22:29 Uhr
7e49, 49n43

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Klaus Barbie
Nazi-Massenmörder
25.10.1913, 6:00 Uhr
7e10, 50n41

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Martin Bormann,
führender Nazi-Politiker, Sekretär Hitlers
17.6.1900, 21:45 Uhr
11e2, 51n54

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Heinrich Himmler

7.10.1900, 14:30 Uhr


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Gottlob Berger
führender Nazi-Politiker
16.7.1896, 11:00 Uhr
10e1, 48n37

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Hermann Göring
12.1.1893, 3:00 Uhr
12e7, 47n51

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Ernst Röhm
SA-Führer, beim "Röhm-Putsch" ermordet
28.11.1887, 0:14 Uhr
11e34, 48n8

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Joseph Goebbels

29.10.1897, 22:30 Uhr
6e27, 51n10

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Carl Roland Freisler,
Nazi-Richter

30.10.1893, 15:45 Uhr
10e5, 52n38

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Joachim von Ribbentrop,
Nazi-Außenminister

30.4.1893, 1:45 Uhr
6e37, 51n39

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Alfred Rosenberg,
Herrenrasse-Ideologe
12.1.1893, 6:11 Uhr
24e48, 59n22

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Baldur von Schirach,
Nazi-Jugendführer, "Blut-und-Ehre"-Ideologe
9.5.1907, 2:00 Uhr
13e22, 52n30

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Gregor Strasser,
Nazi, Gegner Hitlers, beim "Röhm-Putsch" ermordet
31.5.1892, 8:00 Uhr
11e36, 48n41

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Otto Strasser
"linker" Nationalsozialist, Bruder von Gregor Strasser;
O. Strasser wandte sich (als Nazi) gegen das Hitler Regime
siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Otto_Strasser

10.9.1897, 6:43 Uhr,
10e27 49n30

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

############################################
############################################
############################################
############################################

Lieben Gruß
Stefan

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://www.stefan-arens.de
Bisheriger Username: Antidisch

  löschen | Admin benachrichtigen bearbeiten | antworten | antworten mit Originaltext | Top


sperren | archivieren | löschen

Lobby | Themen | voriges Thema | nächstes Thema

Seitenanfang